Frage von HIIVFRUVDRUBXZJ, 10

IHK Weiterbildung?

Kann ich nach einer Ausbildung als Maschinen- und Anlagenführer eine Weiterbildung als Zerspanungsmechaniker machen?

Ich habe gelesen das die IHK einverstanden sein muss.. Was genau ist das ? Wie hoch sind die Chancen das ich das machen kann ? Was muss ich noch wissen?

Danke.

Expertenantwort
von FORTBILDUNG24, Business Partner, 7

Hallo HIIVFRUVDRUBXZJ,

der Zerspanungsmechaniker ist normalerweise eine 3,5-jährige anerkannte Ausbildung in der Industrie. Somit müsstest Du entweder eine zweite Ausbildung machen (kannst Du sicher in Absprache mit dem Ausbildungsbetrieb verkürzen um ca. 1 Jahr).

In unserer Datenbank bieten aber auch einige Akademien (DEKRA, IHK`s, Teutloff) hierzu eine Umschulung an. Für die Voraussetzungen dazu informiertst Du Dich am besten bei den Anbietern.

Gehe einfach auf unsere Startseite und gib als Suchwort "Zerspanungsmechaniker" ein:

https://www.fortbildung24.com/

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten