Frage von Leylaooo, 69

Ihabe gegen mein ex eine anzeige gemacht weil er mich mishandelt & geschlagen hat liebe ihn dennoch & habe angst was kann ich tun er ruft auch immer an?

Bitte seit nicht so grob brauche ehrlich hilfe und habe angst mich an jemanden zu wenden habe mich von meiner familie schon etwas abgewendet.

Antwort
von Turbomann, 15

@ Leylaooo

Erst mal vorweg, du hast es richtig gemacht mit der Anzeige. Keine Frau und kein Mann muss sich misshandeln und schlagen lassen. (gibt auch Männer die geschlagen werden).

Dann solltest du dir psychologische Hilfe holen, wo du endlich lernen kannst, dich rechtzeitig zu wehren und vor allem, wie du dich gegen weitere Annäherungen von ihm zu wehren lernst.

Es kann keine Liebe mehr sein, wenn man sich so behandeln lässt, denke eher mal eine gewisse Abhängigkeit, das man mit Liebe verwechselt. Auch aus Angst, weil man vielleicht nicht weis wo man hinsoll und Angst davor hat, was passiert mit mir, wenn ich gehe?

Dein Leben geht ohne ihn besser weiter, du wirst dich nur an das Alleinsein gewöhnen müssen, aber es geht alles und was ist denn besser:

lieber einen etwas ungewissen Neustart zu machen, der dir und deinem Leben neue Möglichkeiten verspricht, als sich misshandeln zu lassen und evtl. irgendwann gar nicht mehr aufzustehen.

Keine Ahnung, ob du jetzt alleine lebst, ob Kinder da sind, aber wie auch immer, wechsel deine Telefonnummer schnellstens, oder hole dir ein Handy mit Karte. Nehme keinen Anruf mehr entgegen von ihm.

Schade, dass deine Familie nicht hinter dir steht, aber auch das kannst du mit Hilfe von aussen verarbeiten, wenn es nicht anders geht.

Du musst dich an jemanden wenden. Es gibt genug Stellen für misshandelte Partner, wo du dich hinwenden kannst.

Wenn du eine Anzeige gemacht hast (mit oder ohne Anwalt?) dann kann dir entweder die Polizei oder der Anwalt mit Anlaufstellen für dich weiterhelfen.

Kommentar von Leylaooo ,

Ich bin erst 17 jahre alt meine familie steht hinter mir ich habe keine kinder und kann auch seein das ich abhängig von ihm bin ich habe mich von meiner familie versucht zu distanzieren ich bin Türkin und lebe mit dem gedanken bin ich eine schande für meine familie ja dennoch muss ich sagen ich habe sehr große angst davor was noch passieren wird was er noch machen wird ob er mir auflauert und mich schlagen wird..

Kommentar von Turbomann ,

@ Leylaooo

Hiermit wurde meine Ahnung bestätigt, zumindest was das Alter betrifft.

Auch wenn du dich von deiner Familie zurückgezogen hast, du schreibst, sie stehen hinter dir.

Dann solltest du doch erst recht den Zusammenhalt suchen, sie werden dich unterstützen und wissen, wie sie den - wenn er dich nicht in Ruhe lässt - bändigen können.

Wenn du belästigt oder geschlagen, misshandelt wirst, dann spielt das keine Rolle, welcher Religion du angehört, es gibt Hilfe die allen helfen.

Ob das in deiner Familie als Schande angesehen wird, keine Ahnung oder nur du selber empfindest das so.

Ich habe auch Türken im Freundeskreis und die würden ihren Kinder, immer helfen.

HOLE dir Hilfe und sollte er dich weiter bedrängen, wieder zur Polizei gehen, es gibt noch mehr Schritte die man einleiten kann, als nur eine Anzeige.

Antwort
von tajanka, 24

Wenn du sagst, dass du ihn liebst, dann zähle doch bitte mal seine guten Eigenschaften auf. Du musst dir bewusst machen, dass es vielleicht eher eine Abhängigkeit ist, in der du gerade steckst. Ist oft so, wenn Frauen mies behandelt werden und dennoch nicht von dem Mann loskommen. Vielleicht schilderst du mal eure Beziehung zueinander detaillierter, damit man dir hier einen besseren Rat geben kann, wie du von ihm wegkommst.

Antwort
von KrenchoAIMbot, 32

Du gehst ein falschen weg ignoriere ihn bleib bei deiner Familie und suche auch psychische Hilfe weil es geistlich und psychisch nicht gut ist für den Körper in so einer Situation. Und ich denke deine Familie werden dich Unterstützen glaub mir.

Antwort
von Golden4379, 35

durch die Anzeige kannst du eine Verfügung erwirken das er sich Dir nicht mehr nähern darf, sowie keinen Kontakt mehr aufnehmen darf. Suche dir einen Anwalt der macht das in einem Eilverfahren.

Antwort
von silberwind58, 24

Misshandelt und geschlagen!!! Ja klar,anzeigen und nie mehr in Kontakt treten mit dem! 

Antwort
von CocoKiki2, 26

das hast du gut gemacht, ich bin stolz auf dich. du sollst nichts weitermachen außer abzuwarten und dir inzwischen ein nuees besseres leben aufbauen mit normalen, netten, lustigen menschen.

Kommentar von Leylaooo ,

Diese wort das man stolz auf einen ist ermutigt einen noch mehr auf danke.

Kommentar von CocoKiki2 ,

wirklich, bin ich auch. dzu bist eine der wenigen frauen die es rigoros durchziehen. chapeau! genau so ist es richtig.

Antwort
von Noctisrules, 17

Du bist in einer Zwickmühle. Mach eine Pro und Contra Liste und überleg dir ganz genau, was du willst.

Antwort
von meinerede, 14

Wer einmal schlägt, tut das immer wieder! Und es wird noch schlimmer! Der hat doch 0 Achtung vor Dir!!! Willst Du tatsächlich  so weitermachen? Sei froh, dass Du ihn los bist! Natürlich sucht er den Kontakt zu Dir, denn so schnell findet er keine neue Dumme, die sich verprügeln lässt.  Und auch noch mit der Familie bricht wegen so einem Affen!

Antwort
von josef788, 25

was willst du wissen? ob du den kontakt zu ihm abbrechen sollst? ja. unbedingt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community