Frage von MichiAdrian, 21

Ih brauche eure hilfe, ich werde am 31.12.15 ... 18 Jahre & möchte eine Rede halten, könnt ihr mir da helfen?

Nein

Antwort
von Mignon2, 21

Gehe zuerst auf deine Familie ein. Bedanke dich bei deinen Eltern für eine tolle Kindheit, für ihr Verständnis und dafür, dass sie dich beschützt haben, dich gut erzogen haben, dir alle Möglichkeiten und Voraussetzungen für eine gute Ausbildung mit auf den Weg gegeben haben. Gehe auch auf deine Geschwister ein. Sage ihnen auch nette Worte und bedanke dich dafür, dass sie immer zu dir gehalten haben (auch gegen die Eltern). :-)

Natürlich kannst du auch lustige Anekdoten einflechten. Beispielsweise, wenn deine Eltern dich bei Unerlaubtem ertappt haben und du eine Standpauke bekommen hast. Du kannst auch auf kleine Fehler deiner Eltern und Geschwister hinweisen. Schildere sie aber in lustiger und humorvoller Weise, damit sie sich nicht verletzt fühlen. Füge einige Beipiele ein.

Etwas Selbstkritik sollte natürlich auch dabei sein. Gestehe einige Fehler von dir ein - auch auf humorvolle Art und Weise.

Weiterhin kannst du auf wichtige Ereignisse dich und/oder deine Familie betreffend eingehen. Auch auf traurige oder besonders erinnerungswürdige.

Alles Gute zu deinem Geburtstag und viel Glück! :-)

Ich finde deine Idee, eine kleine Ansprache zu halten, super! :-)

Kommentar von Idowhatido ,

Und du kannst auch Dinge beichten die du vielleicht anfangs verheimlicht hast und jetzt darüber lachst wenn du daran denkst:)

Kommentar von Mignon2 ,

Ja, natürlich! Dann gibt es etwas zum Lachen. Das muntert die gesamte Geburtstagsgesellschaft auf. Gerade solche Geschichte sind für einen 18. Geburtstag geeignet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten