Frage von keinname123r, 21

Ignorieren oder bessere Taktik?

Es gibt einen Jungen, der eigentlich ziemlich assozial ist, den ich aber trotzdem irgendwie gerne mag, denn er kann echt nett sein, wenn er alleine ist. Ich ignoriere ihn eigentlich, aber er spricht mich in der Gruppe ab und zu mal an und redet auch mit mir. Ich glaube auch, dass er mich mag und meine Freundin hat das auch mal gesagt (sie weiß nicht, dass ich diese Vermutung auch habe). Ich habe bloß ein bisschen Angst, dass er mich vielleicht nicht mehr so interessant findet, wenn ich aufhöre ihn zu ignorieren, er ist es nämlich nicht wirklich gewohnt etwas nicht zu bekommen, was er will. Es ist einfach schon ein ziemlich geiles Gefühl, dass der Klassenmacho einen mag aber nicht kriegt:D soll ich weiter ignorieren oder nicht?

Antwort
von FragenMeisterX, 21

Diese frauenlogik haha,

Wenn du ihn weiter ignorierst denkt das du ihn uninteressant findest und es wird nie was.

Kommentar von keinname123r ,

frauenlogik hat schon was:D aber ich denk eh net dass so ne richtige Freundschaft so funktionieren würde:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community