IGMetall IGBCE Tarifrunde mehr Geld für 1 Jahr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Erhöhung von diesen Jahr bezieht sich auf dein aktuelles Gehalt. Die zweite Erhöhung nächstes Jahr dann auf dein neues Gehalt. Selbst wenn es dann übernächstes Jahr keine Erhöhung geben sollte, behältst du natürlich dein Gehalt mit den beiden Steigerungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightstick
16.05.2016, 20:36

Wenn ich mir die Bemerkung erlauben darf: Das ist ja gerade die Idiotie!

Das geht nämlich auch dem so, der 5.000,- Euro verdient!

0

Die "Berechnungsgrundlage" ist das jeweils, aktuelle Gehalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung