Frage von bit77, 9

Igelhotel?

In meinem Schrebergarten nisten sich unter meinem Gartenhaus und in den Laubhäufen jedes Jahr Igel ein. Ich habe mir gedacht, es den Tierchen ein bisschen schöner zu machen, halt so, das noch mehr Igel kommen.

Seit in meinem Garten Stacheltiere sind, habe ich keinerlei Probleme mit Schnecken und anderen Schädlingen mehr. Es gibt im Internet sogenannte "Igelhotels" aus Holz zu kaufen. Bringt das was? Oder wird das Stacheltier das Hotel verweigern? Gibt es hier jemanden, der Erfahrungen mit sowas hat und etwas zu berichten weiß?

Antwort
von Kuestenflieger, 6

wenn die materialien und voraussetzungen da sind , wühlen die sich den kobel lieber selbst zurecht , jeder einzeln - kein herdentier !


Kommentar von bit77 ,

Stimmt, die teilen sich auch ihren Winterbau nicht, sondern sind immer getrennt. Letzten Winter waren es insgesamt 3. Du meinst also, ich soll einfach Stroh- und Laubhäufen entsprechend verteilen, dazu Reisig aus dem Wald? So hab ich es ja jedes Jahr gemacht, aber es werden nicht mehr. Vielleicht ist mein Garten auch zu klein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten