Frage von PGgwh13, 24

Igel und Meerschweinchen mit gleicher Krankheit?

Hallo, gestern ist eines meiner Meerschweinchen mit erst 1 1/2 Jahren urplötzlich verstorben. Ich war noch bei meiner Tierärztin. Sie meinte, dass er sich wohl den Rücken gequetscht hatte. Er konnte seine Hinterbeine und einen Teil des Rückens nicht mehr bewegen. Er bekam dann Antibiotika und Schmerzmittel und ihm sollte es am nächsten Tag besser gehen. Nun ist er gestern Abend verstorben. Heute morgen gehe ich dann mit meinem Hund raus und finde einen Igel mit den gleichen Symptomen wie mein Meerschweinchen: Ziemlich regungslos, deutlich angestrengtes Atmen und die Hinterbeine hinter sich her ziehend. Ich hab ihn erst einmal in Ruhe gelassen und er sitzt jetzt beim Nachbarn im Gebüsch. Soll ich ihn da jetzt sitzen lassen, oder ihn lieber zur Wildtierstation bringen? Und jetzt hab ich natürlich Angst, dass das vielleicht etwas ansteckendes ist und mir mein anderes Meerschweinchen auch noch verstirbt. Denn ein anders Tier kann eigentlich ausgeschlossen werden, denn das käme nicht an die Meerschweinchen ran und beide Tiere, weder Igel noch Meerschweinchen, weisen offensichtliche Verletzungen auf. Was soll ich jetzt am besten machen?

Antwort
von dennybub, 11

Bitte bringe den Igel sofort in eine Wildtierstation.

Antwort
von hamsey11, 14

Bring den Igel in eine Wildtierstation, da kann ihm am besten geholfen werden. Geh mit deinem anderen Meerschweinchen einfach zur Tierärztin wenn du Angst hast und Schilder ihr die Situation mit dem Igel und lass das Meerschweinchen durch checken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community