Frage von UnknownUsern, 24

If-Clauses: Wahrscheinlichkeit erkennen?

Ich habe das Problem, dass ich die If-Clauses 1&2 nicht so gut erkennen kann, wann ich was nehme. Also wann etwas wie wahrscheinlich ist! Z.B. Nehme ich manchmal den If-Clause 2 ,wenn man eigentlich den If-Clause 1 nehmen würde. Habt ihr da einen Trick, wie man es heraus finden kann?

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Englisch, 14

Da gibt es nicht unbedingt ein richtig oder falsch. Es kommt halt darauf an, für wie wahrscheinlich du eine Bedingung hältst. Das ist aber im Deutschen auch nicht anders.

If it snows tomorrow, we'll stay at home.

Wenn es morgen schneit, bleiben wir zu Hause.

(Es muss nicht unbedingt schneien, aber du hältst es durchaus für wahrscheinlich.)

If it snowed tomorrow, we would stay at home.

Wenn es morgen schneien würde, würden wir zu Hause bleiben.

(Es könnte schneien. In diesem Fall würdet ihr zu Hause bleiben. Die hältst das aber für weniger wahrscheinlich als im ersten Fall. Möglich wäre es aber immerhin noch.)

--------------------------------------------------------------------------------------------

In Fällen wie

"If I were you I would stay at home."

(Wenn ich du wäre, würde ich zu Hause bleiben.)

ist natürlich nur der if-clause / Typ II sinnvoll. Das kann ja immer nur eine gedachte Möglichkeit sein.

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Englisch, 7

Vielleicht nehmen wir zur Klärung mal einen Satz, bei dem die Bedingung extrem UNWAHRSCHEINLCH ist:

If there were tropical heat  in Iceland tomorrow, I would  fly  there and have a Tequila Sunrise in a Mexican bar .

Konditionalsatz Typ 1 wäre hier absurd, weil es in Island niemals tropische Hitze gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten