Frage von ineedhelp1994, 65

ielange dauert es bis sich die führerscheinstelle wegen drogendelikten meldet?

hey , an der nl grenze wurde in meinem auto cannabis gefunden ist jetz 6 monate her , drogentest war als erstes possitiv was nich sein konnte da ich monate nicht geraucht habe , daraufhin fragten sie mich ob ich geraucht habe verneinte ich und meinte vor 4 monaten mal aber sonst nicht . daraufhin wurde ein 2ter gemacht der negativ war als der 2te test negativ war zeigte der erste auch das negative ergebniss an fazit der polizist war zu ungeduldig mit dem ablesen nunja habe kein post der fsst und auch keine angeben zum konsum gemacht den ich habe nicht gesagt gelegentlich zu rauchen oder alle 2 wochen oder dies das wielange kann ich noch warten bis ich sicher sein kann das da nix mehr kommt,

Antwort
von aXXLJ, 65

Wieso rufst Du nicht einfach bei der Führerscheinstelle an und fragst, ob etwas gegen Dich vorliegt?

Kommentar von ineedhelp1994 ,

da hast du recht , habe aber angst das ich schlafende hunde wecke ...

Kommentar von ineedhelp1994 ,

mein anwalt hat akteneinsicht gefordert , demnach sieht er wie er mir gesagt hat ob eine meldung überhaupt rausgegangen ist . aber die ungewissheit frisst mich auf

Kommentar von aXXLJ ,

Entweder die FS hat etwa gegen Dich in der Hand; dann hätte sie sich längst gemeldet, weil Du als "kiffender Fahrzugführer" eine potenzielle Gefahr darstellst.
Oder sie hat nichts gegen Dich im Ärmel.
Die Führerscheinstelle hat keine polizeiliche Kompetenz und kann keine Ermittlungen durchführen. Insofern können gar keine schlafenden Hunde geweckt werden, wenn Du dort anrufst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community