Frage von mose61, 72

Ie schnell nüchtert man aus?

Ich(17) habe die nacht relativ viel getrunken leider (wodka, Whisky) dazu jetzt natürlich Kopfschmerzen usw. Wie kann ich diese Nebenwirkungen schneller loswerden gibt es da irgendwelche tipps? Danke schonmal

Antwort
von creativeplayer, 47

Am besten wäre einfach: lass die Finger von dem Zeug! 

Du gehst besser an die frische Luft und trinkst viel Wasser. Ausruhen solltest du dich besser auch. 

Antwort
von joschi1989, 43

Auf jedenfall ganz viel trinken, am besten Wasser.
Alkohol entzieht dem Körper extrem viel Wasser und das musst du ihm wieder zuführen.
Mir hilft auch immer etwas gesundes Essen. Obst, Gemüse... Vitamine eben. Frische Luft ist auch nicht schlecht.
Mit dem Alkohol hast du deinem Körper etwas sehr schlechtes getan und dafür musst du ihm jetzt etwas Gutes tun. ;)
Ps: das nächste mal die Finger vom Hartsprit lassen und zwischendurch immer mal wieder ein Glas Wasser trinken, dass beugt dem Kater am nächsten morgen vor.

Antwort
von Dea2010, 39

Schneller? Indem du nächstes Mal maßvoller trinkst. Niemand braucht wirklich einen Vollrausch! Und mit 17 bist du mMn eh noch zu jung für so harte Getränke!

Der Kater, das sind die Symptome einer leichten Alkoholvergiftung. Dagegen helfen die übliche rezeptfreien Medikamente, viel trinken und generell durch passendes Verhalten dem Körper bei der Entgiftung helfen.

Antwort
von Wonnepoppen, 27

Den Rausch ausschlafen, wenns geht!

Antwort
von ggmen, 23

Man nüchtert so schnell aus wie man getrunken hat mal 10 Stunden: das heißt bei 2 Promille brauchst du 20 Stunden um ganz nüchtern zu sein. Und gegen die Kopfschmerzen schluckst du einfach n paar Tabletten oder gehst draussen spazieren.

Antwort
von Bustried, 31

Geh zur Apotheke und frag da nach 

Antwort
von Mignon3, 32

Der Kater geht von alleine wieder weg. Magen und Kopf werden sich in Kürze beruhigen.

Kommentar von Wischkraft1 ,

Alka Seltzer hilft dabei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten