Frage von meinneuesleben, 63

Wie lange werden Patientenakten im SPZ und anderen psychiatrischen Kliniken aufbewahrt?

Hallo, ich war vor Jahren mal in einem SPZ und auch in einer anderen Klinik wegen verschiedener Tests. Meine Eltern haben damals Berichte mitbekommen, die habe ich auch schon zu Gesicht bekommen, allerdings habe ich diese ausersehen mal beim Entrümpeln alter Schulsachen mit in den Müll geworfen. Ich würde da aber gerne noch mal einen Blick drauf werfen und frage mich eben, ob es wohl die Möglichkeit gäbe noch mal beim SPZ anzurufen und diese Berichte einzufordern?

Das müsste irgendwann zwischen 2007-2009 passiert sein. Ich bin inzwischen auch volljährig.

Antwort
von Lifestyle2016, 37

Meistens müssen die 10 Jahre aufbewahrt werden, wenn nicht noch länger. Das Höchste sind 30-40 Jahre.

Antwort
von slumfurt, 39

ich habe nach über zwanzig Jahren noch Auskunft erhalten, genauer gesagt mein Arzt hat alte Akten aus meiner Kindheit angefordert.

Kommentar von meinneuesleben ,

danke! Ich glaube allerdings, dass es noch ein Unterschied ist, wenn ein Arzt das anfordert.

Antwort
von kleinerhelfer97, 19

Gemäß § 10 Abs. 3 MBO-Ä sind die Patientenakten nach Abschluss der Behandlung für zehn Jahre aufzubewahren, sofern nicht andere Gesetze eine längere Aufbewahrungszeit bestimmen. Dies ist bei der Röntgenverordnung der Fall: In § 28 Abs. 3 RÖV wird eine 30jährige Aufbewahrung nach Abschluss der Behandlung gefordert.

Und du hast auch ein Recht darauf, die Akte einzusehen, gemäß Paragraph 630 BGB:
,,Dem Patienten ist auf Verlangen unverzüglich Einsicht in die vollständige, ihn betreffende Patientenakte zu gewähren, soweit der Einsichtnahme nicht erhebliche therapeutische Gründe oder sonstige erhebliche Rechte Dritter entgegenstehen. Die Ablehnung der Einsichtnahme ist zu begründen. § 811 ist entsprechend anzuwenden."

Antwort
von chongzi, 33

Was spricht dagegen dort einfach anzurufen und freundlich danach zu fragen?

Kommentar von meinneuesleben ,

1. jetzt werde ich dort keinen erreichen

2.habe ich kein funktionsfähiges Telefon :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community