Frage von UltimusOmnium, 10

ie kann es sein das in einer Wohnung die Heizung in einem angrenzenden Raum nur dann funktioniert wenn ich im Nachbarraum die Heizung anstelle?

Antwort
von peterobm, 10

das kann vorkommen, beide Heizkörper sind gekoppelt. der letzte HK hat kein eigenständiges Thermostat.

Antwort
von herakles3000, 6

Das ist möglich wen ihr zb noch ein Einrohrsystem habt den dan ist zb der Nebenraum die stelle wo das heise Heizungswasser ankommt dne bei einem Einrohrsystem ist es nicht möglich jeden heizkörper einzeln richtig zu steuern da jeder Heizkörper erstmals wärme aus dem Wasser zieht .

Und ist nur ein Ventiel geschloßen funktioniert ab da kein andere heizkörper

Antwort
von dancefloor55, 5

sollte nicht sein kann aber vorkommen wenn sie das selbe Rohr nützen.

Kommentar von UltimusOmnium ,

Darf das in einer Mietwohnung so sein?

Kommentar von dancefloor55 ,

Kenne zumindst kein Gesetz das sowas verbietet.

Du kannst dich nur informieren wie die Bauvorschriften waren wie sie das Haus gebaut haben - wenn da so etwas erlaubt war, dann ist es das jetzt auch noch.
Selbst wenn es nicht ist - weiß nicht ob du deswegen Mietminerung beantragen kannst. da müsstest dich beim Mieterbund informieren.

Der Hacken ist, dass du auch ersmal beweisen musst, dass die Rohre wirklich so gehen - und ohne Wandaufstemmen wirst du es nie 100%ig wissen.

Bei meinem Elternhaus war das aber auch so ähnlich
Das Thermostat war im WOhnzimmer - der wärmste Raum. Wenn das auf 25 Grad eingestellt war und der raum die Wärme hatte, dann hat sich die Heizung abgestellt.

Der Hacken war - da mein Zimmer am Ende der ganzen Leitungen war, ist das nur warm geworden, wenn die anderen Heizkörper abgedreht waren...

Antwort
von harmersbachtal, 3

das is ein Heizungskreislauf

Antwort
von ckammerer1, 3

Möglich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten