Frage von hendel123, 24

Wie ist diese Fragestellung gemeint(Verteilungsrechnung)?

24.000gesamtkosten... Von diesem Betrag übernehmen die anliegenden Einzelhändler A,B und C 20% zu gleichen Teilen.

heisst das, jeder übernimmt 20%, sodass am Ende sozusagen 60% übernommen sind oder sie teilen die 20% untereinander auf, also so, dass jeder 6,6% bezahlt dann?

Antwort
von Datbob, 13

So wie es hier formuliert ist, übernehmen sie zusammen 20%. Wie lautet denn die ganze Aufgabe?

Kommentar von hendel123 ,

Die Kosten für einen gemeinsamen Parkplatz betragen 24.000euro. Von diesem Betrag übernehmen die anliegenden Einzelhändler A,B und C 20% zu gleichen Teilen. Der Restbetrag wird aufgrund der Jahresumsätze, nach einem Verhältnis von 3:4:5 verteilt. Welchen Betrag haben A, B und C jeweils zu übernehmen?

Kommentar von Datbob ,

Dann ziehst Du erstmal 20% von den 24000 ab und teilst die auf. 20% von 24000 sind 4800. Da jeder den gleichen Teil davon zahlt, sind 4800/3 zu rechnen= 1600, die jeder zahlt. Es bleiben 24000-4800= 19200, die nach dem o.g. Verhältnis aufzuteilen sind. Das ist ein simpler Dreisatz. Zunächst müssen wir Wissen, wie groß eines dieser Teile ist. Insgesamt sind es 12 Teile (3+4+5). D.h. ein Teil entspricht 19200/12=1600. Nun können wir ausrechnen, was jeder zahlt:
A zahlt 3*1600+1600 (Drei der Teile+ seinen Anteil an den 20%) =4*1600= 6400
B
5*1600=8000 (Vier der Teile+ seinen Anteil an den 20%)
C 6*1600=9600 (Fünf der Teile+ seinen Anteil an 20%)
Wir kontrollieren unser Ergebnis und schauen, ob alles bezahlt ist:
6400+8000+9600=24000.

Glück gehabt, alles ist bezahlt ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten