Frage von karokamel, 29

wie geht das(mathe)?

Hi, vielleicht kann jemand von euch mir die aufg a) erklären. Ich verstehe nicht genau was der trick hier ist. Sorry für das unscharfe bild. Gleichung y=1/5x+1

Antwort
von PhotonX, 15

Um eine Gerade durchzulegen, braucht man zwei Punkte. Den ersten Punkt bekommt man, indem man um den y-Achsenabschnitt entlang der y-Achse nach oben geht (hier ist der y-Abschnitt gleich 1). Von dort aus geht man dann um eine Einheit nach rechts und um die Steigung m nach oben oder um 5 nach rechts und um 5m nach oben oder um 10 nach rechts und um 10m nach oben. Hier ist m=1/5, also bietet es sich an um 5 nach rechts und um 5m = 5*1/5 = 1 nach oben zu gehen. So erhält man den zweiten Punkt.

Antwort
von Physikus137, 15

Zwei Funkionen f,g sind proportional, wenn f = c * g ist für eine Konstante c.

ZB. Für dein f und g: 

2x + 1 = c * 3x | ÷ 3x

2/3 + 1/3x = c 

Hier hängt c offenbar von x ab, ist also keine Konstante. Damit sind f und nicht proportional.

...

Antwort
von Drehmomentan, 12

Stichwort Proportion

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community