Frage von Otilie2,

Idiotentest - Führerschein - gibt es das noch ? Und wie kommt es soweit ?

Wir sitzen gerade in fröhlicher Runde und reden über den sog. Idiotentest beim Führerscheinmachen. Gibt es den überhaupt noch und wann muss man da hin ?

Hilfreichste Antwort von bibi8888,

ja, den gibt es noch. Vorwiegend wegen Alkoholdelikten, Drogen, einigen Krankheiten usw. muss man da hin. Kostet dann auch richtig Geld! Nennt sich MPU.

Antwort von FSFAN,

außerdem müssen fachkräfte im fahrbetrieb das regelmäig machen. also alle mit führerschein klasse d. glaub die lkw scheine gehören aus dazu

Antwort von tierfreund1973,

Den gibts noch und bei einem entsprechend hohen Punktestand in Flensburg, muss man den machen. Heißt heute aber nicht mehr Idiotentest, sondern Medizinisch-Psychologische Untersuchung (glaube ich).

Antwort von richiffm,

bei zuviel Punkten und zuviel Mist den man im Straßenverkehr macht muss man zum MPU (Idiotentest)

Kommentar von Otilie2,

Also hat das nix mehr mit der theoretischen Prüfung zu tun ? So von wegen wenn man 3x durch die Theorie fällt, muss man da hin ?

Antwort von JimmyBondy,

Das nennt sich heute MPU.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten