Frage von Ftp123, 47

Identitätsprüfung Barüberweisung?

Hi zusammen,

Ich habe heute eine Barüberweiung bei der Postbank gemacht. Es war ein kleiner Betrag unter 50€.

Nachdem ich den Überweisungträger abgab, auf dem ich den Einzahler auch artig eintrug, wurde ich am Schalter nach meinem Geburtsdatum sowie -Ort gefragt.

In welcher Form wird der Einzahler überpüft? Bei 50€ kann Geldwäsche wohl kaum eine Rolle spielen.

Antwort
von Kirschkerze, 27

Angenommen die Zahlung wir aus irgendwelchen Gründen abgelehnt oder soll zurück"überwiesen" werden...

soll die Bank dass dann einfach in die eigene Kasse stecken? ^^ kann auch mal blöd laufen und sie haben Falschgeld angenommen und und und und und 

Kommentar von Ftp123 ,

Manchmal steht man echt auf dem Schlauch. Ja... eine andere Erklärung gibts es da eigentlich nicht.

Vielen Dank!

Antwort
von JasonLuebeck, 27

Warum hast Du das denn nicht direkt vor Ort gefragt?

Kommentar von Ftp123 ,

Hi Jason,

Wie es eben immer so ist. Filiale gerade aufgemacht, Laden rappelvoll. Da hab ich morgens um 8 auch keine Lust auf eine Diskussion... sonst landet am Ende noch der Rollator eines extrem unter Zeitdruck stehenden Rentners in meinem Kreuz  ; )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community