Frage von MasterSnexy, 64

Ideen zum Urlaub in Bayern?

Hi :) Mein Freund und ich würden dieses Jahr gerne Urlaub in Bayern machen im Oktober. Da wir aber eine unterschiedliche Auffassung von Urlaub haben, fällt es mir sehr schwer, einen passenden Ort zu finden. Ich würde mir gerne die Altstadt ansehen, ins Museum gehen oder eine Burg oder Schloss besichtigen. Oder auch ein bisschen wandern gehen. Er wiederum möchte gerne entspannen, auch mal ein Bier genießen können, mal ins Restaurant gehen und beim Spaziergang eine schöne Landschaft erblicken. Ich suche nach einem Kompromiss. Also quasi ein Dorf, einen Hof oder so etwas, wo man auch gut wandern oder spazieren könnte, aber gleichzeitig eine gute Anbindung in eine nahegelegene Stadt hat. Mit Zug oder Bus, da wir kein Auto haben. Ich würde mich sehr über Vorschläge freuen. Vielen Dank im Voraus

Antwort
von Hardware02, 16

Vielleicht Tegernsee? Ein schöner Biergarten (bzw. vermutlich mehrere) am Seeufer ist vorhanden. Man kann mit dem Schiff über den See fahren, das ist nicht einmal teuer, da dieses Schiff normaler öffentlicher Nahverkehr ist. Nur der Fahrplan ist nicht besonders gut, da müsst ihr euch also genau informieren, wann die Schiffe fahren, und vor allem, wann abends das letzte Schiff zurück fährt. Sonst könnt ihr nur noch mit dem Bus um den See herum fahren. Da ist der Fahrplan nicht wesentlich besser (ein Bus pro Stunde), und ihr seid ewig unterwegs.

Man kann in Tegernsee natürlich im Tal wandern oder auf einen Berg hinauf. 

Mit dem Zug ist man in einer Stunde in München. Es fährt jede Stunde ein Zug, bis spät in die Nacht.

Antwort
von holger711, 37

Hey,Bayern ist so vielfältig und schon zur Brotzeit haben die Lokale geöffnet.Ob Ihr nach Garmisch geht,oder nach Erding,vielleicht ein Thermenbesuch.Ich empfehle mal zu schauen ob das Schloßhotel (nicht erschrecken) in Aufhausen ein tolles Angebot hat.Und mit der Tageskarte könnt Ihr München machen.Das lohnt sich immer.Selbst in München kann man zwischen Hasenbergl und Olympiapark wandern.Beste Grüße

Antwort
von erliebtuns, 32

Ich kann Allgäu empfehlen.

Wir waren vor zwei Jahren in Steibis. Nur zu Empfehlen. Richtig schönes Dorf.

Außerdem bekommt man je nach dem welche Unterkunft man Wählt ein Karte mit welcher man freien Eintritt in das Schwimmbad, Golfen, für die Seilbahn usw.

Jede Woche an einem Donnerstag kann man von einem Berg die Sonne in den Bodensee untergehen sehen(also die Seilbahn fährt länger). Richtig Romantisch.

Die Bewohner waren auch alle ziemlich Freundlich.

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

Antwort
von blubb94, 32

Ich empfehle Garmisch! Die Landschaft ist ein absoluter Traum, es gibt das ein oder andere zu Besichtigen und gute Restaurants gibt es in ganz Bayern jede Menge.

Wenn ihr da seid, dann schaut euch unbedingt die Partnachtklamm an! Das war bisher einer der coolsten Orte an denen ich je war.

Antwort
von keg80, 10

Ui.... da muss man zwei Welten unter einem Hut bekommen. Aber es gibt nichts besseres als Bayern dafür. Der Alpenrand ist perfekt für schöne Wanderungen und chillige Momente an total schöne Seen. Am besten teilt ihr euch die Tage auf:

Fahrt mit der Seilbahn auf einen Berg und geht oben wandern und besteigt dort einen Gipfel. Dort oben kann man auch eine zünftige Brotzeit abhalten.

Macht eine Schlössertour (Neuschwanstein, Kloster Ettal, etc....

Zum entspannen an regnerischen Tage eignen sich diverse Thermen (Alpamare, Therme Erding)

Einen Städtetag in  München, Salzburg oder Innsbruck ist auch immer ganz reizvoll.

Für eine etwas sportliche Einheit, würde ich eine Rafting-Tour auf der Isar empfehlen.

Da ihr kein Auto besitzt, ist es am Alpenrand immer ganz schwierig. Ich habe schon einige Urlaube am Alpenrand gemacht. Lenggries war schon sehr schön und ist auch mit der Bahn gut zu erreichen. Hopfen in der Nähe von Füssen war auch ganz ok, ist direkt am See gelegen. Das absolute Highlight war direkt auf einer Alm in 1500m. So unfassbar ruhig und wunderschön. Aber ohne Auto ist da nichts zu machen.... evtl. wäre eine Option Leihwagen was für euch.

Kommentar von Fregrin ,

Das Alpamare (Bad Tölz) gibt es nicht mehr bzw wurde geschlossen. (Nur als Hinweis)

Kommentar von keg80 ,

Oh.. sry, das ist mir entgangen

Antwort
von SiViHa72, 31

Soll es nahe der Berge sein oder geht auch anderes? Bayern hat ja ziemlich viel verschiedenes zu bieten.

Habt Ihr ein Auto, so dass Ihr mobil seid? Fränkische Schweiz ist sehr nett- da kann man ländlich unterkommen, hat aber auch größere Stadte, wo man sich auch die Zeit vertreiben kann (Nürnberg, Erlangen, Bamberg..)

http://www.fraenkische-schweiz.com/de/

Kommentar von kindgottes92 ,

Wäre auch mein Vorschlag gewesen, aber es wurde ja nach Bayern gefragt.

Kommentar von macqueline ,

Nach meinem Verständnis gehört Franken auch zu Bayern, oder liege ich falsch?

Kommentar von kindgottes92 ,

Politisch ist das richtig, aber wenn jemand Urlaub in Bayern machen will, trifft man in Franken wohl nicht ganz die Erwartungen so mit Lederhosen und Weißwurst. 

Die Qualität ist in Franken eine ganz andere ;) 

Antwort
von steffiwmsr, 8

Würde euch den Tegernsee empfehlen...

Da seit ihr auf der einen Seite in einer schönen Landschaft, wo man baden und schön spazieren gehen kann & auf der anderen Seite, seid ihr in Null komma Nix in München, wo es natürlich total viel zu besichtigen gibt 🖒

Antwort
von kindgottes92, 30

Irgendwo am Alpenrand. Berchtesgaden, Garmisch-Patenkirchen... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community