Frage von Geheimgehalten, 79

Ideen Schöne berufe mit pferden?

Hey,ich gehe auf die realschule , war auf dem gymi und würde gerne mein abi dort machen . Mir macht es unglaublich viel spaß mit pferden zu arbeiten die eine Herausforderung für mich sind . Egal ob bodenarbeit oder reiten . Für mein alter habe ich denke ich auch recht viel ahnung von bodenarbeit/horsemanship weil ich das schon seid dem ich siebem jahre alt bin mache . Ich hatte eine zeit lang mit einem dreijährigen pferde gearbeitet (bodenarbeit&anreiten) und auch mit unseren hengst der am anfang total schwierig war und jetzt nach und nach immer lieber wird . Ich durfte auch anfangen ein M Pferd zu reiten welches ich nun wegen Umzug nicht mehr reiten kann . Auf jeden fall möchte ich später ein oder zwei eigene pferde haben können vom geld her :D vllt gibt es ja berufe in denen ich mit jungen pferden arbeiten kann , sie vom boden ausbilden kann und anreiten . Oder etwas mit problempferden fände ich auch total schön allerdings habe ich einfach keine ahnung welche berufe es so gibt :O Danke schon mal für eure hilfe:) Lg

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 32

es sind schon viele gute Tipps genannt worden, aber wie wäre es mit:

Fotografin mit der Möglichkeit, sich auf Tier-/Pferde-Fotos zu spezialisieren?

Journalistin, Veterenärin, oder Vet-med-Helferin, FAchkraft bei Länden wie Krämer/Loesdau o.ä.

Mach Sozialpädagogig und dann weiter Richtiung Therapeutiches reiten

Mein Tipp: mach in all deinen nächsten ferien so viele offizielle und private Praktika wie es nur geht - Du bekommst so guten Einblick, daß alle (!!!) Jobs ihre Höhen UND Tiefen haben, UND du erkennst, welche Tiefen dir am wenigsten aumachen....

ODER:
verlieb dich in einen netten Gestütsbesitzer in einen oder Bauern mit Pensionspferdehaltung ... ;-D

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde, 30

Entweder du willst einen Beruf  mit Pferden, oder du willst eigene Pferde. Beides ist nur sehr selten möglich und nicht planbar.

Wenn du Pferdwirt werden möchtest, mache mal ein Praktikum  einem entsprechneden Ausbildungsbetrieb(!). Nicht einfach auf einem Reiterhof, denn das ist längst nicht das selbe wie ein Ausbildungsbetrieb.

Sonst kann man in vielen Bereichen seine Fachkompetenz  mit Pferden in Verbindung bringen - als Journalist einer Reiterzeitschrift, im Büro eines Gestüts, als Handwerker in einem Reitinstut... Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Direkt davon , mit Pferden schön Bodenarbeit zu mahxne  oder so was, wirst du wohl kaum leben, geschweige denn Dir eigene Pferde leisten  können.

Antwort
von Giwalato, 30

Gehe doch mal auf ausbildung.de/berufe/pferdewirt. Da erhältst Du Infos über den Beruf.

Nachdem Du Abi machst, könnte ich mir auch ein Studium vorstellen, Psychologie z.B. 

Und anschließend spezialisierst Du Dich auf Arbeiten mit Kindern und Pferden. 

Oder etwas mit Pferden, Schwerpunkt Verhaltenstherapie.

Ich hoffe Du findest einen Beruf, in dem Du Dein Hobby einbringen kannst.

Giwalato

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 40

Pferdewirt mit Schwerpunkt Reiten

DAs ist ein Ausbildungsberuf.

Antwort
von Pfadfinder17, 21

Pferdepfleger/in, Pferdewirt/in oder Reitlehrerin.L.G.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community