Frage von Yudara, 50

Ideen für Schlussteil im Sportunterricht?

Wir sollen für den Sportunterricht eine Art "Vortrag" vorbereiten mit Aufwärmung, Hauptteil (mit Übungen zur Schultermuskulatur) und Schluss vorbereiten. Uns fällt jedoch kein Schlussteil ein. Deswegen wollten wir euch nach Ideen, Tipps und/oder Ratschlägen fragen. :)

Antwort
von iamJustAhuman, 39

Im Schlussteil würde ich eine Dehnung empfehlen oder einfach nur locker auslaufen (1-2 min) ganz langsam. Wenn euch das aber nicht reicht könnt ihr nochmal ein paar Sprints oder so einbauen, ich habe ja keine Ahnung was im Schluss enthalten sein soll.

Antwort
von marrymaddly, 35

Ein lockeres Basketballspiel
Oder wäre das zu lange und zu viel für den Schluss?

Kommentar von Yudara ,

es wäre zu lange :(

Antwort
von paulklaus, 28

Empfehlenswert wäre die Nennung der Jahrgangsstufe gewesen - alles andere als unwesentlich für die Beantwortung der Frage !

pk

Kommentar von Yudara ,

11. Jahrgang

Kommentar von paulklaus ,

Aha ! Falls der Hauptteil tatsächlich zur Beanspruchung der Schulter-Muskulatur dient, dann würde ich als DEMENTSPRECHENDEN Ausklang oberes und unteres Volleyball-Zuspiel (Pritschen und Baggern, also KEIN "richtiges" Spiel) empfehlen.

Die jeweiligen Partner stehen ca. 5 - 8 m auseinander (einander gegenüber); der Ball wird BEWUSST zu kurz, zu weit, zu hoch, zu flach gespielt, sodass neben der abschließenden Lockerung der Schulter-Muskulatur auch die Gesamtbewegung nicht zu kurz kommt: Man muss dem Ball schnell (ohne zu sprinten !) entgegen laufen, sich tief nach unten beugen, bzw. einem bewusst zu hoch / zu weit gespielten Ball "rückwärts hinterher laufen".

Wichtig ist, dass all' dies nicht mit (großer) Anstrengung verbunden sein darf, worauf Ihr zu Beginn deutlich hinzuweisen habt !

Ist VB zu schwierig, kann man alternativ auch mit Handbällen spielen (wechselarmig) oder gar Softbälle einsetzen !

pk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community