Frage von farbenlos, 31

Ideen fuer Praktikum/ Eure Erfahrungen?

Hallo ihr, ich gehe naechstes Jahr in die neunte Klasse und muss mir so langsam ueberlegen, was fuer ein Praktikum ich machen moechte. Allerdings bin ich noch total ideenlos, tendiere aber in Richtung Medizin. Was habt ihr damals gemacht/macht ihr? Freue mich ueber zahlreiche Antworten und Erfahrungen (bin ein Maedchen)

Antwort
von laurensilver, 10

Hey :)
Ich habe damals, als ich in der 9. Klasse war, ein Praktikum im Krankenhaus als Krankenpflegerin gemacht. Mich hat die Medizin, aber auch die Pflege, sehr interessiert und ich muss sagen, dass mir das Praktikum wirklich gut gefallen hat! Ich durfte sehr viele Sachen selbst machen, die Kollegen waren alle super nett und auch die Patienten waren richtig toll zu mir.
Ich habe danach zwar herausgefunden, dass der Beruf doch nichts für mich ist, aber ich wusste, dass ich später auf jeden Fall etwas Richtung Medizin machen will.
Also empfehlen würde ich dir ein Praktikum im Krankenhaus auf jeden Fall :)
Ich wünsche dir schon mal viel Spaß, egal für was du dich entscheidest!

Kommentar von farbenlos ,

Danke, das hat mir geholfen! :)

Antwort
von buecherleserin9, 11

Mach ein Praktikum im Krankenhaus.
Allerdings musst du dafür 16 sein, in Ausnahmefällen auch 15.
Wird aber sehr hart.

Antwort
von Schachbrettlife, 8

Hallo :)

Ich habe letztes Schuljahr ein Praktikum in einer Ergotherapiepraxis gemacht, es war sehr interessant und spannend!

Man sieht viele Patienten, die psychische Probleme haben, Kinder, die nicht alterstechnisch entwickelt sind, Erwachsene mit verschiedensten Erkrankungen (z.B. MS, Alzheimer, Autismus etc.)

Ich weiß nicht, ob dich so etwas interessiert, aber es geht in die medizinische Richtung und war auf jeden Fall abwechslungsreich und man bekommt sehr viel zu sehen, ich durfte bei allen möglichen Therapiestunden dabei sein und auch bei einzelnen Übungen zusehen, teilweise auch Übungen mit Kindern alleine machen!

Wenn du also etwas machen willst, das dich nachhaltig beeindruckt und dir etwas für's Leben mitgibt, nie langweilig ist und einen medizinischen/psychologischen Aspekt hat, kann ich dir ein Praktikum in einer Ergotherapiepraxis nur empfehlen!

Ich habe einige Freundinnen, die Praktikas in Krankenhäusern gemacht haben, die durften allerdings nur Essen austeilen, Betten sauber machen etc., da hatte ich eindeutig mehr Arbeitspraxis ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community