Frage von Shadowxx98, 19

Ideen für neue Ausbildung?

Hi Leute, da ich entweder bald oder spätestens nächstes Jahr den Beruf Koch ablege suche ich nach einem neuen Beruf, aber die Berufsfindungsseiten sind nicht ganz so hilfreich wie erhofft. Außerdem habe ich entdeckt das ich für meine Freizeit arbeite, also suche ich nicht nach dem Super-Duper-Fun-Job.

Zur Vereinfachung sag ich einfach mal was mich dazu bringt Koch abzulegen: Die Überstunden, (übermäßiger) Stress, eher schlechte Bezahlung für die Tätigkeiten, all das Wissen was man unbedingt braucht (ich lerne zwar schon gern aber das ist teilweise echt zu viel Schrott um alles im Hirn zu haben ^^)

Deswegen wollte ich mir mal ein paar Vorschläge von euch anhören, von Berufen die ihr erlernt habt oder noch erlernt. Ich suche eher nach einem Job mit geregelteren Arbeitszeiten (und 5 Tage Woche) und einer "durchschnittlich" guten Bezahlung (ich brauche keine 5-stelligen Beträge, aber ein bisschen Geld schadet nie). Natürlich ist Stress nie zu vermeiden, aber wenn man nicht unbedingt 5 Tage am Stück Stress hat wäre das was.

Ich habe ein relativ gutes Realschulzeugnis mit 2,5 als Durchschnitt im hauswirtschaftlichem Zweig. Ich hoffe eher auf Vorschläge die ich direkt anfangen könnte und nicht erst auf eine Schule müsste, aber ich bin erstmal für alles offen.

Vielen Dank Mfg Marius

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AntonMuenchen, 7

Hallo Marius,

geht man nach deinen Kriterien, sollte es ein Bürojob werden, d. h. ein kaufmännischer Beruf.

Stress lässt sich leider in keinem Beruf vermeiden, allerdings hast du insofern schon recht, als dass Köche unter großem Zeitdruck arbeiten müssen. In jeglicher Hinsicht geregelter ist also ein Beruf im Büro. Was du dort genau machst und ob es etwas kaufmännisches ist, musst letzten Endes du selbst für Dich entscheiden.

VG Anton

Antwort
von mistral09, 6

Hallo, hast Du Dir schon einmal Gedanken darüber gemacht in den öffentlichen Dienst zu gehen? Dort hst Du die Möglichkeit Dich verbeamten zu lassen und hast regelmäßige Arbeitszeiten. Ich selber arbeite nicht in diesem Bereich, aber Dein Wunsch klingt in meinen Augen stark nach so einem Posten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community