Frage von Franzi12340, 15

Ideen für Kaltnadelradierung-motive mit CD?

Hallo! Wie bereits im Titel genannt beschäftige ich mich zurzeit (in der Schule) mit der Kaltnadelradierung. Bis zum 29. September (2016 XD) sollen wir uns ein Motiv ausgedacht haben, und dieses selbstverständlich skizziert haben. So mein Problem ist nun, das mir nichts einfällt, was mich wirklich überzeugt. Meine Klassenkameraden haben sich für simple, symetrische Grafiken von Blumen entschieden, doch Blumen empfinde ich in dem Kontext als etwas ausgelutscht und würde gerne ein etwas originellers Motiv wählen. An eine Sternenkonstellation hatte ich bereits gedacht, jedoch denke ich, dass es schwierig wird eine maßstabsgetreue "Zeichnung" davon auf eine CD zu bekommen. Wichtig ist eben, dass das Loch in der Mitte irgendwie mit einbezogen wird. Die meisten machen das eben, indem sie dies als Sonne ausgeben (Sehr langweilig wenn Sie mich fragen). Muster kommen nicht in Frage. Am besten wäre eine nicht zu anspruchsvolle Zeichnug (da man ja nichts radieren kann) die auf die runde Form und das Loch angepasst ist. Hoffe mir kann ein Kunstliebhaber da draußen helfen... LG Franzi

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Barbara58, 12

Alles, was irgendwie ein Rund hat oder ein Loch: archtitektonische Zeichnung eines Hauses mit einem runden Fenster (über dem Eingang oder so), Gesicht mit runder Brille (ein Auge mit Brillenglas ist das Loch), ein Fernglas in Zentralperspektive, Landschaft mit Mond (nicht Sonne!)...

Expertenantwort
von rotmarder, Community-Experte für malen & zeichnen, 8

Ein Wurzelstück, ein knorriger Ast (mit Astloch) bieten reichlich lineare Strukturen, die eine reizvolle Grafik ermöglichen.

Als Anregung: "Studie einer Eiche" in

http://www.wikiwand.com/de/Zwei\_M%C3%A4nner\_in\_Betrachtung\_des\_Mondes


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community