Frage von kunst1, 109

Was könnte man mit Flüchtlingen alles unternehmen?

Ich habe mich zusammen mit einer Freundin geschlossen und anderen 20 Leute um mit Flüchtlingen etwas zu machen.Nur haben wir so wirklich keine geeigneten Ideen,da die meißten bestimmt keine Lust haben werden. Hättet ihr Vorschlage?Wir sind alle 16 Jahre alt und es gibt Jungen und Mädchen.

Antwort
von MrsGinger, 109

Wie wäre es mit gemeinsam Sport machen? Z.B. Fußball spielen oder Schwimmbad (wobei das wahrscheinlich ein Problem für die muslimischen Flüchtlinge wäre. Ansonsten würde mir noch Schlittschuhlaufen einfallen.

Antwort
von Lennister, 83

Ihr könntet mit ihnen zusammen kochen. So lernt ihr gleich ein paar neue Gerichte kennen, und es ist ein prima Gemeinschaftserlebnis. 

Antwort
von Feldspatz, 57

Frag mal bei einer Naturschutzorganisation nach, gemeinsam in der Natur zB ein Biotop zu säubern kann toll sein.

Antwort
von Krystian7, 57

Gar nichts. Die bekommen doch schon alles.

Kommentar von MrsGinger ,

Die bekommen weniger als ein Arbeitslosengeldempfänger. Die sitzen mit bspw. 150 Leuten in Turnhallen, haben keine Privatsphäre. Das ist für mich nicht viel, was die bekommen, dafür, dass sie vor Krieg und Folter fliehen.

Kommentar von Krystian7 ,

Die die wirklich von Syrien flüchten tuen mir leid, aber nicht die Wirtschaftsflüchtlinge. Desweiteren geht es den meisten gut. Hinter meiner schule haben die genug Platz. Desweiteren bekommen die Internet etc.

Kommentar von 3uz3849 ,

Die bekommen gratis W-lan, gratis Wertkarten, sogar gratis Hotelgutscheine während viele Deutsche am Existenzminimum leben. 

Kommentar von Lennister ,

aber nicht die Wirtschaftsflüchtlinge

Die nur einen kleinen Teil ausmachen.

Desweiteren geht es den meisten gut

Sie werden auf engstem Raum zusammengepresst. Und: Sie bekommen durchaus nicht mehr als H4-Empfänger. Ein Flüchtling kostet pro Monat ca. 300€ für Grundleistungen wie Essen und Taschengeld, dazu im Durchschnitt 190€ für Wohnraum.

Zum Vergleich: Ein H4 Empfänger bekommt im Moment 399€ Regelsatz, dazu werden im die Mietkosten übernommen. Er bekommt vermutlich mehr vom Staat als ein Flüchtling.

sogar gratis Hotelgutscheine

Wo hast du denn bitte das her?

während viele Deutsche am Existenzminimum leben. 

Siehe oben. H4-Empfänger bekommen wohl mehr als Flüchtlinge, haben dazu mehr Platz für sich, da sie nicht in Massenunterkünften leben. 

Kommentar von Bomberbob ,

Außerdem sind diese Leute nicht zum Urlaub machen hier. Ein Dach über den Kopf, was zu Essen und zu Trinken und gut ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community