Frage von koro7001, 75

Ideen für Fantasygeschichte?

Hallo. ich versuche gerade an einer Fantasygeschichte zu schreiben und brauche mal Ideen wie es weiter gehen könnte.

In meiner Geschichte geht es um zwei Fantasyländer die durch einen Zaun von einander getrennt sind. Auf der nördlichen Seite leben Feen und Meeresmenschen (Nixen) und auf der anderen Seite Elfen und die sogenannten Namax (Menschenähnliche Wesen die sich bei Bedarf in Tiere verwandeln können). Eines Tages entsteht durch einen Unfall auf der Seite der Feen ein Loch in dem Zaun durch das der Elf Barion hindurch kricht. Auf der anderen Seite trift er auf Aurora, eine Lichtfee. Beide verlieben sich in einander. Doch das ist verboten.

Antwort
von Leon5000, 71

--> Nach einer Zeit bekommt es Auroras Vater heraus und "sperrt sie weg" er verbietet es ihr ihn zu sehen und muss immer bei ihm bleiben... Beide sind totunglücklich und probieren sich weiter zu treffen doch das ist sehr schwierig... usw..
Ich hoffe das hat deine Phantasie etwas angeregt und du kannst weiter schreiben :)
LG Leon

Kommentar von koro7001 ,

Ich weis nicht ob ich Auroras Vater eine so große Rolle zukommen lassen kann. Der sitzt nämlich auf der Seite der Elfen in Gefangenschaft.

Kommentar von Leon5000 ,

Ok dann sieht das natürlich anders aus!

Ein weiterer Ansatz wäre es, wenn die beiden sich treffen und eines Tages. Wird einer der beiden verletzt und kommt von dort nicht mehr weg (eventuell unter einem Stein eingeklemmt oder so...) Der andere muss dann Hilfe holen aber bei seinem eigenen eigenen "land/stamm" es ist halt die einzige Möglichkeitden den anderen zu retten. Also muss er Hilfe holen!

Ich hoffe das passt besser zu deiner Geschichte und hilft dir!

LG und Frohe Weihnachten :) 

Kommentar von koro7001 ,

Danke und ebenfalls frohe Weohnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community