Frage von MRBongo, 56

Ideen für einen Kindergeburtstag? Unter Feenmotto?

Hat jemand Ideen für einen Kindergeburtstag unter dem Motto Feen? Es geht um einen 6. Geburtstag nächste Woche . Die Kleine ist unglaublich vernarrt, in alles was mit Feen zaubern und Zaubersprüchen zu tun hat . Irgendwelche Ideen was bei euch da gut ankommt! Beziehungsweise, was schon erprobt wurde und gut angekommen ist? Danke für Anregungen:-)

Antwort
von Gurki190, 29

Also ... kleine spiele und aktionen für geburstage...(feen motto )

1. Fee im turm : Benötigt wird ein zimmer ! und mind. 2 erwachsene, jedes kind wird einzelnd mit verbunden augen in denn raum geführt, eine erwachsener erzählt von eine geschichte, das eine böse fee die gute fee eingeperrt hat und (das kind ) denn schlüssel wieder finden muss .

eine taktikt wie man es spielen kann ist die kinder in unterschiedliche gefäße greifen zu lassen wo schleim, sand , muscheln oder sonst was drinn ist und in einer der gefäße ein schlüssel versteckt ist !

wenn der schlüssel gefunden ist führt man das kind mit denn verbunden augen zu einer lerren schüssel wo der 2 erwachsen steht der das kind anbettelt ihm denn schüssel zu zuwerfen ( kind muss schlüssel in die schüssel werfen) und dann sich bedanken für die rettung ( danach folgt eine belohnung - z.b süßes ). Danach führt man das kind wieder raus und holt das nächste wenn ein kind keinen schlüssel findet - kriegt es einen trost preis.

2. Zauber im wald ; bedingung ist ein wald oder park in der nähe vom haus und 2-3 erwachsene

eine route wird untereinander im park oder wald ausgemacht die man im nachhinein mit denn kindern geht, damit die kinder denn "Zauber " im wald finden erzählt ein erwachsener ihnen worauf sie achten müssen -z.b auf die lieblingsfarbe des geburstagskindes die wird dann durch kreide oder gegnstände in wald versteckt (angezeichnet ), und es gibt kleine spiele stationen wo die kinder teamwork beweisen müssen - z.b ein unterschlupf für alle bauen aus ästen und blättern, wenn man dann am ende dieser schnitzeljagt ist erwartet die kinder dort ein picknick und lagerfeuer. Achtung hierfür muss ein ganzer tag eingeplant werden da mehrer stationen erfordlich sind.

Ich persönlich weiß noch etlich ideen und spiel, , retztpte für sowelche partys allerdings bitte persönlich nachfragen weil sonst dieser post zu lang wird. Bei anfrage (privat Nachricht ) kann ich auch mehr auf das geburstagskind und die umstände eingehen, hoffe ich konnte helfen lg

Ps:Beide tipps ausprobiert und waren der Renner

Antwort
von Nadixa, 5

Eine Schatzsuche oder ein (Feen)Tanz kommen eigentlich immer gut an. Kleine Bastelleien sind auch gern gesehen. Da könnte man zum Beispiel Feenflügel oder Feenstäbe basteln. 

Anleitungen gibt es im Netz - z.B. hier: http://www.tambini.de/geburtstagsideen/mottos/maedchen/fee/willkommen-zum-feenge...


Antwort
von Rendric, 32

Die Kinder sollten sich verkleiden.

Dann kann man aber auch die üblichen Geburtstagsspiele machen. Wie zum Beispiel eine Feenschatzsuche.

Für alle Fälle könnte man Ausmalbilder mit entsprechenden Motiven bereit halten. Man kann auch mit den Kindern etwas basteln, wie zum Beispiel einen Zauberstab oder einen Feenhut.

Antwort
von axlsel3, 3

ich kann auch eine Feen Schatzsuche
empfehlen. Meine Mädels fanden die super, so mit Rätselfragen zu den
verschiedenen Feen aus Film und Serien, aber auch die gewöhnlichen
Kindergeburtstagsspiele wie z.B. diese hier: https://www.grapevine.de/kindergeburtstagsspiele/
- nur die haben wir entsprechend umgestaltet z.B. Blinde Kuh als „Blinde Fee“, wo die Kinder den Zauberstab in die Hand der Fee drücken müssen. Ich würde auch nicht „nur“ Zauberstäbe basteln, sondern auch kleine Flügelchen. Und als Torte vielleicht eine mit Erdbeeren und Melonenstücken- Obsttorte, wo ein Zauberstab draufgemalt ist.

Antwort
von hourriyah29, 13

Hallo MRBongo,

meine Tochter war schon auf einem Kindergeburtstag in einer Waldschule eingeladen. Dort wurde professionell eine Schnitzeljagt mit allerlei spannenden Stationen durchgeführt. Das Thema war Zwerge und zaubern, also wenn Du Arbeit und Aufwand sparen willst schau Dich um, ob es in der Nähe etwas ähnliches gibt ;)

Wir haben zum 4. Geburtstag 2 Tütchen Halbedelsteine gekauft (die ganz kleinen, glatten) und im Garten versteckt (auf Wurzeln, in Blumentöpfen, auf Blättern, Ästen etc.). und die Kinder mit Eimerchen suchen lassen. Man könnte bei größeren Kindern z.B. noch eine Geschichte drumherum erzählen oder Säckchen zum Sammeln selbst balsten oder bemalen lassen.

Für den letzten Geburtstag hatte ich ein Buffet aufgebaut und bestückt mit Ideen aus dem Internet - da gibt es eine riesen Auswahl an Rezepten auch für Mottoparties. Bei Feen gibt es da bestimmt auch einige Inspirationen.

Wir hatten ein Gurkenkrokodil und einen Insel-Obstteller. Jetzt in der Jahreszeit und mit dem Theme lässt sich bestimmt etwas machen mit Melonen oder Erdbeeren :)

Mit einfachen Materialien (Rundhölzer, Stoffbänder, Klebebänder, Stickern) kann man Zauberstäbe oder Tanz-Stäbe mit Flatterband basteln (Anleitungen gibt es auch im Netz).

Als Mitnehmgeschenk muss es nicht unbedingt die beliebte Süßkramtüte sein. Es könnte auch ein Bleistift oder Radiergummi mit Fee oder ein kleines Feen-spielzeug oder ein Zauberblock, Feenblock etc sein.

LG und viel Spaß!

Hourriyah

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community