Frage von ThunProBonn, 176

Ideen für einen Horror Film?

Haallooo Leute, Wir von ThunderProductionsBonn wollen einen neuen FIlm drehen... tja wie so oft fehlen die Ideen für eine Handlung... bitte helft uns... LG

Antwort
von Savix, 73

Spontan sind alle meine Ideen weg...

Ich sammel meine Gedanken und melde mich nochmal :-))

Kommentar von ThunProBonn ,

Danke ;D

Antwort
von Snake705, 87

Probiert es mal mit einer neuen Mischung von gewalt, blut und Action. keinen Klassischen Schinken wie jeder ihn kennt. soll es nur ein Kurzfilm werden oder ein Film? Wie begabt seit ihr mit effekten oder Animieren? Vorschlag, probiert es mal mit der anordnung die sich an das Leben richtet. also erst eine unklare geschichte von nen typen, das sich später immer mehr lichtet während Russische Killer diesen jenigen töten wollen und dabei "Projekte" auf diesen los lassen. quasi eine art von Monstern. die handlung selber sollte so aussehen, das die Haptperson ganz alleine da steht und niemanden hat und selber zur verzweiflung getrieben wird irgendwann jedoch von einem der "Projekten" gebissen wird in einem Kampf und selber zum teil zu etwas wird und vom Gejagten zum Jäger wird. Daraus kann man einen Film drehen der ca. 120 min geht und eine relativ gute geschichte hat. am besten ein paar sinnlose akte mit ein bringen wie "jugendliche Gangster" die einen auf hart machen aber es sich schnell herrausstellt das diese "Projekte" diese jugendlichen schnell abschlachtet. Wobei sich mir die frage noch stellt, ob ihr einen Budged Film macht und wie viele an einem Film von euch beteiligt sind?

Kommentar von ThunProBonn ,

bevor ichs lese erst mal thx!

Kommentar von Snake705 ,

Kein Ding, würde auch gern mal wieder nen Film Drehen. Allerdings Interessiert sich kaum einer dafür bzw. will auch keiner so wirklich!

Kommentar von IDC16 ,

Coole Idee, aber vielleicht lasst ihr das mit den Computeranimationen besser sein. Das kann schnell in die Hose gehen, außerdem sind Kampfszenen relativ aufwendig... Sry, dass ich einfach so meinen senf dazugebe...

Kommentar von Snake705 ,

Gar kein problem, die Filme die ich bisher drehte, waren eher sowas wie GZSZ grins. Aber Ideen habe ich nur zu genüge.

Kommentar von ThunProBonn ,

Effektetechnisch: hab ich allet... also Große Raumschiffe mit Laserkanonen kann ich nicht animieren aber Filter und Fx technisch hab ich alles außer RGB Splits

Kameratechnisch: Ist Allet da

SOll nicht länger als 30 min dauern!

Kommentar von Snake705 ,

Also eher Kurzfilm bzw. Serie?

Kommentar von ThunProBonn ,

Jap

Kommentar von Snake705 ,

Dann könnte die Handlung Folgendermaßen aussehen.

Ein Typ wacht eines tages in einem anderen körper auf. dieser "neue" körper gehört zu einer Gang. Natürlich spielen drogen etc. eine große rolle. die gang bekommt mit, das sich der "Gangangehörige" anders als sonst verhält und so beginnt es. Nackte angst und überlebenswahnsinn. Ein Kampf, quer durch die Stadt beginnt mit verfolgungen ähnlich wie die "Stasi" ein unbekannter folgt diesen typ und in der späteren geschichte fängt das Schlachten an.

Kommentar von ThunProBonn ,

GeilGeilGeil Du=Ideengenerator

Kommentar von ThunProBonn ,

GEIL hast du noch mehr? :D

Kommentar von Snake705 ,

Naja, Horror ist nicht so meine Materie. Aber wie gesagt, ich Sprudel nur so vor Ideen! Gibt einiges das ich mir einfallen lassen kann.

Noch ein Vorschlag:

Ein Mann aus der Tuning Scene. Ein klassischer looser der immer will und nie richtig kann. Er fährt zu einem dieser Treffen nachts und will einen drauf machen. ein paar stunden vergehen und als er wieder fahren will, sieht er wie ein paar leute auf eine frau eintreten. Der Mann denkt sich, das ist meine chance die frau muss ich beschützen. er steigt aus seinem Auto und nimmt sich einen baseballschläger mit und drescht auf die Gangster ein. er nimmt die Frau zu sich mit nach Hause und Pflegt sie dort zurecht. sie fällt bei ihm in ohnmacht und wacht morgens voller entsetzen auf da sie nicht weiß wo sie sich befindet. dann klopft es unangenehm an der tür und so fängt der ärger an. Der Mann macht die tür auf und bekommt unmittelbar danach gleich eine rein und fällt zu boden. seine eigenen leute stehen vor der tür und wollen ihn alle eine rein hauen bzw. fertig machen da die frau verdeckte Polizistin ist. Dadurch das er ihr das leben gerettet hat, und sie bei ihm ist wollen alle ihr und ihm etwas. die 2 Hauptpersonen können sich nur mühsam retten, da der mann zuhause noch einen revolver hatte. sie gehen zu der frau und dort finden sie eine Wohnung voller Chaos vor. Denn es wurde eingebrochen. Das Ende sollte hier jedoch so aussehen das die Frau und der mann in den sonnenuntergang mit dem Auto fahren. Das ganze aber aus der Totalen gefilmt, und später dann aus der verfolger ansicht bis dieses zu einem schwarzen bild führt. die fahrt am ende sollte jedoch bei 1.30 min aufhören da er stirbt

Kommentar von ThunProBonn ,

WEITA WEITA WEITA

Antwort
von gnhtd, 53

Die Handlung also; Da fallen mir spontan nur Schlagwörter ein, wie: Sibirien, Samarkand, Tunnel, Psycho, Zürich, Drogen, ...

Kommentar von ThunProBonn ,

Dann besorg mir schonmal den Flug nach Sibirien :D

Kommentar von gnhtd ,

Wenn ich et könnte schon ^^.

Wo soll's denn gedreht werden? Könnte bei der überlegung helfen.

Kommentar von ThunProBonn ,

Ich hab haufen Ruinen Gräser Bäume Wald ein HAus eine Schule und den Schwulenpuff (scherz...      ist selbsterklärend)

Kommentar von gnhtd ,

Wie sind die denn beschaffen? Sind die Ruinen eher versteckt oder ein Touristenhort? Die Gräser eine grosse hochgraslandschaft oder eher so was kleines? Der Wald tief oder licht? Das Haus besetzt oder leer? Die Schule verlassen oder benutzt? 

Kommentar von RedKnifePasta ,

Die Ruine...   Naja eher geheim, wiesen , hohe Gräser, Bonn...

Kommentar von RedKnifePasta ,

Der Wald ist tief, segregation tief

Antwort
von IDC16, 76

Mal im Ernst... Erst die Idee, dann der Film.

Kommentar von ThunProBonn ,

So hilft man am meißten weiter :ß

Kommentar von IDC16 ,

Kann sein, dass ich damit am meisten weitergeholfen habe^^ Wenn ich euch z.B. vor einer Blamage rette... Aber stimmt, mein Beitrag war unnötig. Wenn ihr einfach n paar Leute seid, die Spaß am filme machen haben, ist die Handlung egal, der Weg ist das Ziel. Außerdem hab ich auch gerade Lust, mir eine Geschichte auszudenken... ich melde mich auch noch mal :P

Kommentar von ThunProBonn ,

KK...    und wir werden uns schon nicht blamieren

Kommentar von IDC16 ,

nein, entschuldigung. Hab mir nur schnell irgendein sinnloses beispiel ausgedacht.

Kommentar von ThunProBonn ,

Na dann

Kommentar von IDC16 ,

Wie wäre es damit: Eine Gruppe macht einen Ausflug, der in einen großen Wald führt. Sie haben zelte dabei, mit denen sie eine woche irgendwo in der freiheit campen wollen, und dementsprechend auch genügend lebensmittel. Allerdings wachen sie bereits am nächsten morgen an einem anderen ort auf, der dem alten sehr ähnlich sieht, weshalb sie ihren stellungswechsel nicht bemerken. Erst dann, als einige das Gebiet erkunden, während sie am nicht mehr nahegelegenen bach, der aber den vorigen tag noch da war, wasser holen, bemerken sie das. Sie wundern sich halt und nach und nach geschehen sehr viele merkwürdige dinge. Außerdem liegt schon am zweiten morgen ein zettel mit einer botschaft, die mit blut geschrieben wurde, an der feuerstelle der Gruppe. Auf dem Zettel steht so etwas wie: “wo seid ihr?“. Dann gibt es galt iwie so einen “Anführer“, einen Ausflugsleiter, oder so... der anordnet, dass einige das Gebiet erkunden. Diese treffen dann weiter weg auf ein knistern im unterholz. Als dann auf einmal irgendein riesiges viech oder so, dass man nicht richtig sieht, herausspringt, die, die erkunden, wegrennen und sich beim rennen zwangsläufig aufteilen müssen, weil die bäume zu dicht stehen. Die kommen dann nicht zurück. Am nächsten morgen liegt dann etwas wie “Wo sind sie?“ auf der stelle, der Ausflugsleiter bittet, es zuzugeben, falls die eigene gruppe einen streich spielt. da gucken nur alle bedrückt, sie sind es ja nicht. Dann verschwinden halt nach und nach leute, die gruppe schrumpft. Ach ja, sie haben kein Netz, das kommt noch hinzu.

Kommentar von IDC16 ,

Und am ende sieht man nur eine mutter telefonieren, die gerade gesagt bekommt, dass ihr Mann/sohn/Bruder gestorben ist.

Kommentar von IDC16 ,

Oder verschollen ist... so...

Kommentar von Savix ,

Noch ist der Film ja noch nicht gedreht, er befindet sich noch in der Entwicklungsphase. Was ist also so verwerflich daran, sich auf einer Seite wie dieser hier Anregungen zu holen? Gar nichts, lautet die Antwort.

Kommentar von uncutparadise ,

Das sollen kreative sein. Die holen sich keine Anregungen von GF ;-)

Kommentar von IDC16 ,

Habe mich schon entschuldigt, Savix ;) Außerdem ist an meiner antwort, nach wie vor, etwas wahres dran. Wer keine idee für eine geschichte hat, braucht diese auch nicht verfilmen. Es sei denn es geht, wie hier der fall ist, um das handwerk an sich, dann finde ich es okay...

Kommentar von ThunProBonn ,

Die Idee ist gut...

Antwort
von uncutparadise, 20

He, Jungs, IHR seid die kreativen ! Wenn ihr nicht wisst, was ihr machen wollt... fragen Autoren mit schreibblockade auch hier nach ;-) ?

Kommentar von IDC16 ,

Haha, meine Antwort, nur in freundlich^^ Nein, ich denke, es geht um das Filmemachen an sich, und nicht um den drang, eine bestimmte geschichte verfilmen zu wollen...

Kommentar von uncutparadise ,

So freundlich finde ich das gar nicht ;-) ich hab es als suche nach einer Story verstanden. Wenns um die Technik geht, ist es ja noch peinlicher. Das wäre ja, als würde BMW hier fragen, wie man das nächste gute Auto baut ;-)

Kommentar von ThunProBonn ,

Es geht hier um das Storyboard...

Kommentar von IDC16 ,

Ähm... Das zeichnet dir garantiert niemand...

Kommentar von ThunProBonn ,

DIE HANDLUNG!!! DIE HANDLUNG!!! (ich arbeite mit meinen Agressionsproblemen) :D

Kommentar von IDC16 ,

Uncutparadise, ja eigentlich hast du recht, wenn man aber etwas braucht un seiner Leidenschaft nachzugehen... Finde ich es schon in Ordnung. Von technischer Seite her wäre es eher, wenn sie unbedingt eine geschichte verfilmen wollen würden. Das wäre dann eher so, als ob ein Autofan sein Auto bekleben möchte, aber nicht weiß, wie.

Kommentar von ThunProBonn ,

Ich brauch keine komplette Story junge, nur ein Paar Ideen an denen ich mich richten kann oder die ein wenig inspirieren...

Kommentar von IDC16 ,

Auf jeden Fall viel Spaß, ThunProBonn...

Kommentar von IDC16 ,

Und viel Erfolg...

Kommentar von ThunProBonn ,

Danke, ich verlink das ergebnis... ;D

Kommentar von uncutparadise ,

Wie gesagt: wenn der Kreative nicht mehr weiter weiß... ;-)

Kommentar von Savix ,

Wie gesagt: wenn der Kreative nicht mehr weiter weiß... ;-)

...bezieht er weitere, möglicherweise kreative, Köpfe in sein Projekt mit ein :-))

Kommentar von uncutparadise ,

Dann macht doch. Aber Spielberg, Tarantino und Roth fragen auch keine Foren und fremde Leute nach Ideen ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community