Frage von MoroXX, 43

Ideen für einen Computer?

Guten Abend :)

Ich würde mir gern demnächst einen PC zulegen. Also so ein schöner Stand-PC nicht so ein Laptop Schnickschnack :-D. Nun die Frage stell ich mir einen Zusammen oder nehm ich einen bereits zusammengestellten, fertigen PC? Was sagt ihr? ich würde mir den PC aber lieber z.B. in einem Saturn-/Media Markt- Shop kaufen weil ich dem Internetversandt nicht ganz vertraue.

Und nun zur 2. Frage: Was brauch ich im PC? Oder kennt ihr einen passenden fertigen PC für folgende Ansprüche:

Arbeiten am PC mit Videobearbeitung (wenig) und einfachen Programmen wie pp, word etc. vielleicht ein wenig herumspielen mit Blender (3D Modellierungsprogramm) Und selbstverständlich um die ein oder andere Minute (Stunde) zu zocken :-D (Guild Wars 2 beispielsweise)

Wäre super wenn ihr paar ideen hättet. Vorschläge wie Prozessorart und welche Grafikkarte würden reichen :-)

PS: ich würde wahrscheinlich um die 800 Euro investieren.

Vielen vielen Dank im Vorraus

MfG MoroXX

Expertenantwort
von SimonDimon, Community-Experte für Computer & PC, 43

Hey :) Zuerstmal kann ich dir nur raten, keine fertig-PC's zu kaufen. Besonders nicht bei Mediamarkt oder Saturn. Solche PC's sind immer sehr überteuert. Bei onlinehändlern, kann ich dir versprechen, dass da auf seriösen Seiten nichts passiert. Ich selbst kaufe schon immer auf Minfactory ein und hatte noch nie irgendwelche Probleme. Produkte sind dort preiswerter, als auf Amazon und wenn man nach 24 Uhr bestellt muss man keine Versandkosten zahlen. Außerdem ist der Versand dort sehr schnell.

Ich könnte dir aber einen PC-zusammenstellen. Sollte bei den 800€ schon ein Bildschirm und Betriebssystem mitinbegriffen sein? Würde mich über eine Antwort freuen. Dann könnte ich dir auch weiterhelfen.

LG Simon :)

Kommentar von MoroXX ,

Gut dann wird es wohl ein zusammengestellter PC von Minfactory :) Danke

Es wäre super wenn du das machen würdest! :-) Ich wäre dir sehr Dankbar, da ich nicht alt so viel Ahnung habe

Bildschirm, Tastatur, Maus, Etc muss nicht inbegriffen sein, das Betriebssystem jedoch schon :-) Windows 7-10 (älteres gibt es ja eh nicht mehr zu kaufen. schonmal vielen Dank

Kommentar von SimonDimon ,

Okay super... Ich schicke dann einen Link, wenn ich fertig bin.

Kommentar von SimonDimon ,

Ach ja, fast hätte ich es vergessen... Magst du lieber Gehäuse, mit bunten LED's, oder lieber etwas schlichtere. Soll das Gehäuse ein Fenster zum Reinschauen haben?

Kommentar von MoroXX ,

Das Gehäuse soll recht preiswert sein, aber gegen 1-2 kleine extras habe ich nichts. Nur nicht zu teuer :)

Kommentar von MoroXX ,

Und vielen Dank dass du dir Die Mühe machst.

Kommentar von SimonDimon ,

So... Hier habe ich jetzt einen PC zusammengestellkt: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Der PC ist jetzt hauptsächlich auf 3D Bild/Videobearbeitung ausgelegt, jedoch ist eine relativ gute Grafikkarte verbaut. Damit kannst du natürlich nicht alle Neuen Titel, auf ultra spielen, aber ich dachte, das war auch nicht so der Schwerpunkt des PC's... Wenn du lieber eine etwas bessere Grafikkarte haben möchtest und dafür nur 8 GB RAM ist dies auch möglich. Dann hättest du eben etwas bessere Gaming performance. Jedoch sidn 16 GB RAM bei §D Bildbearbeitung schon sehr praktisch und machen das ganze wesentlich schneller. Der Prozessor ist auch super zum Rendern, da er ein theoretischer 8 kerner ist, und somit renderaufgaben schnell bewälltigt. Falls dir Lautstärke nicht ganz so wichtig ist könntest du den CPU Kühler auch weglassen. Ich habe ihn nur beigelegt, da er etwas leiser ist. Wenn dir das aber nicht soo wichtig ist kannst du ihn gerne weglassen. Ansonsten bei weiteren Fragen einfach hier unten posten.

LG Simon :)

Kommentar von MoroXX ,

Ich guck ihn mir mal an und wenn ich fragen oder so habe kommentiere ich hier nochmal okay? 

Aber schonmal vieeelen vieeeelen Dank, dass du dir wirklich die Mühe gemacht hast:-)

Kommentar von MoroXX ,

Gut ich würde statt den 16gb lieber eine bessere Grafikkarte nehmen würde ich sagen :) und den CPU Kühler bräuchte ich auch nicht :-) und eine Frage noch: was kann dieser Intel Xeon E3 Prozessor? Ist dieser Leistungsstärker für eben z.B. Gaming als beispielsweise ein i7?

Kommentar von SimonDimon ,

Der xeon prozessor ist wie ein i7 nur, ohne integrierte prozessor grafikkarte. Sehr starker Prozessor, nur eben etwas günstiger, als ein i7. Da du aber eh eine Grafikkarte im PC einbaust brauchst du keine im Prozessor. Also keine intel HD graphics 4000 oder so:) Ich schicke gleich nen link mit einer besseren Grafikkarte. Bin aber für ne halbe std kurz bei meinem Nachbarn:)

Kommentar von MoroXX ,

Wäre super wenn du folgendes ändern könntest:

Also Statt dem xeon lieber einfach einen i5. ich hab etwas rumgesucht und das reicht wirklich dicke für meine Anforderungen. Also einfach ein recht guter i5. ich hatte einen für ungefähr 225 Euro gefunden der wohl angeblich laut einiger seiten perfekt für Gaming und etwas arbeiten mit Videos, Bildern ist.

Der CPU-Kühler kann gerne raus da mir die Lautstärke egal ist :)

statt den 16gb Ram lieber einfach 8gb :-) das reicht mir

Eine recht gute Grafikkarte wäre super aber nicht viel mehr als 150 Euro dafür.

Alles andere ist super denke ich.

Viel Spaß beim Nachbar :-)

Und weißt du ob die den PC schon aufgebaut zu mir schicken können? ich würde Jahre zum Aufbau brauchen.

Kommentar von SimonDimon ,

Hi :) also erstmal ist es ja egal, wie lange man braucht, um einen PC zusammen zu bauen. Ich hatte damals auch echt Angst, etwas kaputt zu machen. Habe mir aber ein paar Youtube Videos angeschaut, und es dann genau so gemacht. Das könnte ich dir auch empfehlen, oder du fragst einen Freund , der sich damit auskennt. Wenn das für dich leider alles keine Option ist, habe ich den neuen PC auf einer anderen Webseite zusammengestellt. Auch eine sehr gute Seite. Hier kostet der + Zusammenbau und Test nur 30€ extra. leider sind die preise auch etwas höher, wesshalb du im endeffekt statt 820€ auf Mindfactory nun mit Zusammenbau 870€ zahlen würdest. Bei Mindfactory kostet der Zusammenbau leider 100€  mehr, was wiedermal viel zu teuer ist. Jetzt musst du entscheiden, ob dir der Zusammenbau 50€ wert ist. Hier der Link :)

http://www.warehouse2.de/de/cart?load_basket=aad2cbc8daf36bc597eb0e5d165bddd2564...

Das Ding ist jetzt aber echt sehr leistungsstark!

LG

Kommentar von MoroXX ,

Gut ich glaube ich mache das auf der 2. Seite. Ich lasse sowas lieber von Profis zusammenbauen da ich ziemlich ungeschickt bin was das angeht. Ich danke dir vielmals für deine Mühe und die Zeit die du aufgewendet hast. Ohne dich hätte ich das nicht Geschafft :-) großes Lob!

LG und schönen Abend noch

Kommentar von SimonDimon ,

Danke. Schön, dass ich helfen konnte. Viel Spaß mit deinem zukünftigem PC.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten