Frage von Neysted, 36

Ideen für eine wissenschaftliche Arbeit über Horror?

Es wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte

Antwort
von Ninni381, 8

Hi! Das ist ja eine total spannende Idee, und in welche Richtung soll deine Arbeit denn gehen? Bei richtigen, wissenschaftlichen Experimenten mit entsprechendem Equipment wäre es interessant, welche Gehirnregionen einer Testgruppe aktiv werden, während sie einen Horrorfilm sehen. Dazu würde ich ein oder mehrere Thesen aufstellen, welche Ergebnisse du erwartest und warum.

Bei einer kleineren Gruppe würde ich den Probanden mehrere Filme aus verschiedenen Horror-Genren (z. B. ein Psychothriller, etwas "Übersinnliches" wie einen Geister- oder Dämonenfilm mit heftigen Schockmomenten, einen Splatterfilm mit Blut und Gewaltszenen...) zeigen, und die Reaktionen und ganz besonders die Unterschiede dokumentieren- falls es welche gibt. 

Nach jedem Film würde ich jede Person einen im Vorfeld entwickelten Fragebogen ausfüllen lassen, in welchem der Teilnehmer sich möglichst spontan und ehrlich zu seinen Gefühlen/Gedanken/körperlichen Symptomen etc. bezüglich verschiedener Schlüsselszenen äußern soll. Da fände ich auch Fragen in die Richtung gut, ob man sich mit einem Filmcharakter bzw. mit Handlungen identifizieren kann, und warum.

Die Antworten würde ich unter verschiedenen Gesichtspunkten mit den o. g. Aufzeichnungen der Gehirnaktivität vergleichen. Als Abschluss würde ich dann auf die im Vorfeld erwogenen Thesen eingehen, und diese anhand deiner Auswertungen entweder beweisen oder widerlegen. LG*

Kommentar von Neysted ,

Danke für deine Antwort. :) Es ist aber für die Oberstufe des Gymnasiums :), also ich frage eher Experten und habe kein Equipment. 

Antwort
von CupcakeAlice, 23

Das klingt jetzt vielleicht erstmal blöd aber schau dir Cliff Barker's Dread an.

In dem Film macht eine Gruppe Studenten ein Projekt über die persönlichen Ängste von den Menschen, also deren Persönliche Horror-Vorstellungen.
Vielleicht ist das ja auch was dafür :)

Kommentar von Neysted ,

Danke für den Tipp. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community