Frage von tireu10, 49

Ideen für ein Jugendbuch?

Hallo! Ich bin männlich, werde bald 17 und ich lese eigentlich nicht wirklich gerne. Das liegt aber eher daran, dass ich Bücher schnell langweilig finde. Ich würde gern mal wieder ein Buch lesen, mir fehlt da aber ein bisschen die Motivation, da ich Angst habe, dass es langweilig wird. Hat jemand ein Vorschlag für ein spannendes Buch? Sollte in der Gegenwart (oder Zukunft) spielen, bitte nicht in der Vergangenheit Es sollte an Jugendliche gerichtet sein, dementsprechend auch die Themen Zu lang sollte es auch nicht sein :) Danke für Tipps und Antworten ;)

Antwort
von MarkusKapunkt, 16

Ich möchte dir gerne meinen Jugendroman "Die Weißen Steine"empfehlen, der im Frühjahr nächsten Jahres erscheinen wird und derzeit noch zum
Probelesen bei der kostenlosen Plattform Wattpad verfügbar ist.

Zum Inhalt:

In den frühen Morgenstunden eines kühlen Septembermorgens begibt sich die Chaos-Klasse 10b auf Klassenfahrt in den Harz. Während der Fahrt geschieht ein Unglück: Der Bus landet durch einen unerklärlichen Lichtblitz in einer mysteriösen und tropisch warmen Landschaft. Da alle Erwachsenen schwer verletzt oder tot sind, müssen die Schüler sich zusammenraufen, um in der Wildnis zu überleben. Wie sich später herausstellt, sind sie durch den Lichtblitz in der Kreidezeit gelandet! Dort müssen die Schüler nun vielen Gefahren ins Auge sehen, von denen die Dinosaurier noch die harmloseste sind: Hunger, Krankheit und Naturkatastrophen, aber auch persönliche Probleme wie Streitereien, Mobbing und Liebeskummer, verlangen den Schülern alles ab.

Das Buch ist eine Gesellschaftskritik: Die Stärken, die in unserem Alltag wichtig und wünschenswert sind, sind in der urzeitlichen Wildnis plötzlich kaum noch etwas wert. Andere Eigenschaften und Werte wie Mut, Tapferkeit und Einsatzwille sind auf einmal wieder gefragt und stehen der heutigen Most-Fun-Generation und ihrem Ellbogensystem plötzlich im krassen Verhältnis gegenüber. Welcher der Schüler wird seinen - vielleicht bislang noch ungeahnten - Wert beweisen? Wer wird versagen? Worauf kommt es tatsächlich im Leben an, vor allem, wenn dieses ständig in Gefahr schwebt? Und wer trägt am Ende die Verantwortung?

Besonderer Wert wurde auf wissenschaftliche Faktentreue und Detailreichtum gelegt: Die Welt, in der meine Geschichte spielt, wurde dabei nach dem neuesten Stand der Forschung gezeichnet, den Paläontologenund Paläobotaniker über das Ende der Kreidezeit gewonnen haben.

Du findest mein Buch unter folgendem Link:

https://www.wattpad.com/story/72521217-die-wei%C3%9Fen-steine

Kommentar von tireu10 ,

klingt interessant, danke!

Antwort
von Rocker73, 30

Ich, Elias

Die Buchreihe Bernds allerschlimmste Katastrophen

Naoko´s Lächeln

eine wie Alaska

Margo´s Spuren

Will und Will

der Fänger im Roggen

Train Kids

Eleanor und Park

Löcher das Geheimnis von Green Lake

Layers

LG


Antwort
von Jersinia, 24

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Antwort
von finkiRG, 26

das unendliche licht - Fantasy

Antwort
von KruemmelElli, 16

"Das also ist mein Leben" von Stephen Chbosky finde ich wirklich super toll. Habe auch schon von Jungs gehört, dass ihnen das Buch gefallen hat...

Das Buch ist außerdem nicht sehr lang und auf jeden Fall lesenswert! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community