Frage von annikaneuhaus, 30

Ideen für ein Gedicht mit lyrischem ich über eine Farbe ?

Hallo zusammen. Ich soll von der Schule aus eine Farbe aussuchen (habe schwarz genommen ) und dazu ein Gedicht mit lyrischem ich schreiben. Leider bin ich darin total schlecht und brauche Ideen :/ Danke schonmal. LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lilo626, 12

Schwarz

Alles verdunkelt, alles ist weg
Das helle Licht, das ist versteckt.

Nichts sehe ich
Aber ich höre dich,
Ich suche und suche
Aber finde nichts.

Ich fühle mich einsam und allein
In der Schwärze sieht mich niemand wein' (weinen)
Ohne Blick und ohne Sicht
Suche ich das helle Licht.
---------
Also das hab ich spontan geschrieben über die Farbe schwarz. Es geht um den schutz den die Dunkelheit bietet, dort sieht man nichts aber es ist auch gleichzeitig beängstigend. Das lyrische Ich sucht nach dem Licht, daas durch die Dunkelheit bricht, damit sie wieder orientirung findet. Schwarz heisst für mich auch depression oder negative Gefühle, man weiss nicht wo man ist oder was man tun soll, denn man ist allein in der Dunkelheit.

Hoffe ich konnte dir helfen:)

Kommentar von Naemi777 ,

Das hört sich schön an. :-)

Schreibst du hobbymäßig Gedichte?

Kommentar von Lilo626 ,

vielen Dank:) joa, kann man schon sagen, aber immer nur spontan was mir gerade einfällt und veröffentlichen tu ich es sehr selten:)

Kommentar von annikaneuhaus ,

ich finde das mega gut 😍

Kommentar von Lilo626 ,

vielen Dank für den Stern :) ☆

Antwort
von MissBlink182, 12

Du könntest dich mit dem Tot auseinandersetzten oder der Schönheit der Nacht, Eleganz. Eigentlich steht diese Farbe immer eher für etwas Negatives... eigentlich ganz schön rassistisch, aber ist ja so, also würde ich das vlt auch ein bisschen depri schreiben;) 

Wenn ich das machen müsste, würde ich mich vermutlich mit der Dunkelheit im übertragenen Sinne befassen. Täuschung, Kummer, Verrat, Menschen die nicht scheinen was sie sind, dass sie mit Dunkelheit verdecken, wer sie sind und nicht ins Licht gehen, damit man ihre Farben sieht (schwarz ist ja eigentlich gar keine Farbe). 

Hoffe das hilft etwas.

Viel Spaß dann:)

Antwort
von vierfarbeimer, 17

Die Farbe Schwarz zeichnet sich durch Negationen aus. Bei Schwarz ist alles Licht aufgehoben, und somit jede Möglichkeit, das etwas gegenständlich, also positiv erscheine. Schwarz ist Gegensatz zu allem Positiven. Schwarz entspricht der absoluten Negation, dem unbedingten Nein. Schwarz äußert sich daher auch der Wille zur Vernichtung des Bestehenden. Schwarz repräsentiert das Endgültige, unbedingt Geltende und verneint alle anderen Möglichkeiten.

Es wundert also nicht, dass die Gegenwartslyrik von Gangster Rappern beherrscht wird. Ich würde mir eine andere Farbe aussuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten