Frage von wiideawake, 33

Ideen für Beobachtungsprojekt in Biologie?

Hallo ihr Lieben, Wir müssen in Biologie ein Riesenposter zu einem selbst ausgewählten Thema gestalten. Das Thema kann aus einem beliebigen Bereich der Biologie stammen, es muss jedoch eine Beobachtungsarbeit beinhalten. Es ist die letzte Note die wir im Fach machen, bevor es abgeschlossen wird, weswegen dieses Projekt wichtig ist. Ich bin schon seit mehr als einem Monat damit beschäftigt mir Gedanken über ein Thema zu machen. Leider komm ich einfach auf keinen grünen Zweig. Hat jemand von euch vielleicht eine Idee? Ich wäre für jeden Vorschlag so so dankbar!

Antwort
von anonymx13, 25

Kommt drauf an wie lange du dafür Zeit hast. Also wir haben mal einen Baum beobachten müssen (also generelle Pflanzen ), über ein Jahr halt.
Oder falls du Haustiere hast, kannst du auch etwas aus dem Bereich der Ethologie machen (Verhaltensbiologie) und deine Tiere konditionieren. Das finde ich persönlich interssanter als Pflanzen

Kommentar von wiideawake ,

Ich habe leider nur bis Anfang Juni Zeit dafür. Das mit dem Baum hab ich auch schonmal gemacht aber halt über den Zeitraum eines Jahres. Haustiere habe ich leider keine :( Danke für deine Vorschläge!

Antwort
von Adrian593, 17

Ich habe von einem sehr interessanten Projekt gehört, in dem zwei junge Mädchen Kresse gezüchtet haben. Hört sich vorerst langweilig an, allerdings ging es hierbei darum, wie Wlan Strahlung den Zellkern und alles, was dazu gehört, verändert. Also haben sie einmal Kresse neben einem Wlan Router platziert und eine in größerer Entfernung davon. Dabei haben sie peinlich genau darauf geachtet, dass beide zur selben Zeit die selbe Menge an Wasser bekommen. Nach einigen Tagen ist die Kresse neben dem Router eingegangen, wohingegen die Kresse in einem anderen Zimmer "unversehrt" war. Den Versuch haben sie insgesamt gut 3 mal durchgeführt, immer das selbe Ergebnis. Ein sehr interessantes Projekt! Hoffe, dir damit ein wenig helfen zu können. Beste Grüße, Adrian13J :)

Kommentar von wiideawake ,

Wusste gar nicht, dass Wlan Strahlen das Pflanzenwachstum beeinflussen können!? Vielen Dank für die Idee

Kommentar von Adrian593 ,

Naja, Wlan Strahlung soll ja Zellen zerstören und somit Krebs verursachen. Das ist der beste Beweis dafür

Antwort
von Magerboy, 21

Essen beim verrotten zusehen ist immer ein Klassiker 😀

Antwort
von voayager, 14

Ein Amesienhaufen hat seinen Reiz, eine Krötenwanderung nicht minder. Dann ist es interessant über Störche zu berichten, auch Fledermäuse bieten sich als Thema an usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community