Frage von selinchen991, 19

Ideen für 17.geburtstag- große Feier oder lieber Mädelsabend?

Hallo, ich (weibl, bday feier ende sept) werde bald 17, kann aber leider erst ein paar Wochen später nachfeiern. Ich habe aber keine konkrete Idee, aber ein paar Gedanken, was ich machen möchte: Kein Alkohol

Die Gäste sind zw 15-17 Jahre alt

entweder große Feier und jeder bringt etwas zum essen mit da hätte ich ca. 20-30 Personen, die in Frage kämen, eher mehr Mädchen als Jungs

oder kleiner mädelsabend, dh kaffeekränzchen, vlt Minigolf spielen und dann einen Filmabend...

Meine Freunde kennen sich größtenteils untereinander nicht, weswegen es schwierig ist ein Thema zu finden, bei dem ALLE mitreden können

Wor haben zwar eine Garage, aber ob das vom Wetter geht, weiß ich nicht

Großer garten mit Trampolin& Badmintonnetz vorhanden, 13 Badmintonschläger, Volleyball,Fußball, Basketball

Park in unmittelbarer Nähe, viele, große Wiesen

Grillen nicht möglich

Feiern bis in die Nacht nicht möglich, da unsere Großeltern unter uns wohnen, das wird dann zu laut

Wii vorhanden mit einigen Spielen & Karaoke...

Das wäre alles, was möglich ist... Ich habe bisher immer eine Übernachtungsüarty gemacht, eswaren immer so 8-10 Personen eingeladen, weil ich aber immer spontan war konnten viele nicht, ich finde es aber auch mit höchstens 5 Personen ehrlich gesagt am entspanntesten... es können wg, platz auch nicht mehr als 5 weitere Personen übernachten, esseiden wir teilen uns auf 2 Zimmer, ist aber auch doof (dann könnten vlt 7-8)

Auf der anderen SEite wollte ich ein paar Menschen auf der neuen Schule kennen lernen und finde diese Gelegenheit perfekt dafür.

Welche Idee findet ihr am besten?

Im großen Kreis oder eher im kleinen? Ich möchte wie gesagt kein Alkohol und wenn jemand meint sich volllaufen zu lassen oder bei einer größeren Party hochprozentiges mitbringen zu müssen (Bier ist ja noch ok und akzeptabel) dann werde ich wirklich sauer, weil ich absolut gegen hohen Alkoholkonsum bin (vielleicht ist das spießig, ist abeer jetzt nicht das thema). Ich finde, man kann auch ohne Alkohol Spaß haben und weil auch unter 16jährige dabei sind (die ich aber kenne und w´von denen ich weiß dass sie nicht trinken würden) werde ich wahrscheinlich nix anbieten was mit Alk ist (also bier, wodka, schnaps...) und es auch nicht dürfen (meine eltern...)

PS.: Ich plane zu meinem 18. eine größere Feier, wsl Familie und Freunde zusammen,jetzt aber eher noch getrennt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten