Frage von winterlaune, 30

Ideen damit die Präsentation nicht langweilig wird?

Meine Gruppe und ich haben bald eine Präsentation und die geht um sterbehilfe. Da dies ein sehr können kontroverses und ernstes Thema ist können wir schlecht rollenspiele und so machen. wir haben uns schon eine Einleitung überlegt jedoch sind die Fakten über sterbehilfe sehr trocken und wir wissen nicht wie wir das spannend verpacken können ohne das es lächerlich wirkt ich hoffe ihr könnt uns helfen liebe grüße winterlaune ♡

Antwort
von nieraab, 15
  • Man könnte einen Text wie eine Geschichte schreiben und diesen zu passender Musik vorlesen
  • Einen Videoausschnitt aus Filmen oder Videos
  • Von einer Umfrage erzählen oder eine Umfrage starten
  • Den Text mit vielen Fragen durchspicken und auf die Fragen antworten (bsp. Wirkt diese Präsentation so spannender? ja, denn es hört sich professionell an. *hust dummes beispiel*)
  • Ein Video erstellen und dazu die Fakten in einen Audioformat laufen lassen, so kann zB das Video traurig geschnitten sein mit traurigen Filmausschnitten oder es könnte neutral sein, dazu die Fakten aufsagen und im Video laufen lassen und/oder Melodie/Fakten/Bilder im Video erscheinen lassen
  • Man könnte Berichte aus dem Internet suchen, wie Menschen zu Sterbehile stehen und daraus die Fakten ziehen Bsp. Eine Frau schreibt, dass die Sterbehilfe ihr und ihren verstorbenen Mann wirklich etwas gebracht hat, daraus der Fakt, dass ...
  • Eigene Erlebnisse kurz fassen und daraus die Fakten ziehen

Hoffe, ich konnte helfen ^^

Antwort
von KeinName2606, 17

Ein aktuelles Buch bzw. noch aktueller Kinofilm handelt von dem Thema. (Ein ganzes halbes Jahr) - das könntet ihr ev. irgendwie einbinden.

Antwort
von Neo555, 17

Viele eigene Worte benutzen.
Lass alle gleichmäßig viel reden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community