Frage von Timon6800, 22

Idee für Haupthandlung eines Romans?

Verrückte Situation: Ich habe eine Idee für ein Buch, Charaktere und Hintergrundgeschichte sind schon komplett klar und gefallen mir sehr. Jetzt brauch ich aber noch eine Kernhandlung um die sich die einzelnen Charaktere schlingen und sie formen. Es handelt sich um 6 grundverschiedene Personen die durch verschiedene Schicksalsschläge in eine WG ziehen. Welten, Kulturen und Generationen treffen auf einander. Aber es fehlt mir jetzt noch, so blöd es klingt, die Handlung. Ich möchte auf jeden Fall etwas realistisches. Meinetwegen komplett verrückt, aber realistisch. Danke schon mal im voraus :)

Antwort
von Goldblume276, 10

Ich weiß ja nicht, wie deine Figuren so charakterisiert sind und ob das jetzt überhaupt zu deiner Vorstellung passt, aber vielleicht könnten immer mal wieder Dinge aus der WG verschwinden, sodass sie sich irgendwann gegenseitig verdächtigen oder so.
Wie gesagt keine Ahnung, ob das irgendwie passt, aber ich finde deine Grundlagen gut und würde mich freuen, diese Geschichte irgendwann einmal lesen zu können :) egal mit welcher Haupthandlung 😁

Kommentar von Timon6800 ,

Das mit dem verschwinden von Sachen werde ich definitiv einbauen :)

Antwort
von AnnJabusch, 3

Wer soll das Buch denn schreiben? Du doch wohl, oder? Dann wirst du nicht drum rum kommen, selbst eine Story zu entwickeln. Wenn die dann hakt, kannst du gern mal fragen. Dann sind andere Sichtweisen sehr hilfreich. Aber noch nicht in dem Stadium, in dem du jetzt steckst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community