Frage von hourriyah29, 55

Idee - Geburtstag im Kindergarten während Fasching?

Unsere Tochter hat die Tage Geburtstag. Vom Kindergarten wird gewünscht, dass "etwas zum Feiern" mitgebracht wird. Schon letztes Jahr hatte ich nachgefragt, ob ich nicht etwas anderes Stiften dürfte (Obstkorb oder Bastelzeug) weil ich es nervig finde, für ca. 20 Kinder zu backen und auch dass es so oft und oft in großen Mengen Süßigkeiten gibt.

Die Sommerkinder-Eltern haben es gut, die bringen einfach ein paar Packungen Eis mit.

Dieses Jahr fällt der Geburtstag meiner Tochter auch noch mitten in die Faschingszeit, wo doch eh schon alle vollgestopft sind mit Süßem.

Wer hat andere Ideen?

Antwort
von violatedsoul, 25

Back einen einfachen Kastenaschkuchen, zum Beispiel Papageikuchen. Der geht schnell und jedes Kind bekommt ein Stück.

Antwort
von maulmau, 29

In unserer Kita essen die Kinder auch gerne Laugengebäck, gibt's zum aufbacken. Ich lass allerdings immer das Salz zum draufstreuen weg.

Kommentar von hourriyah29 ,

Das mit dem Laugengebäck hat mich auf die Idee von Quark-Öl-Teig-Brötchen gebracht und diese als Raupe zu arrangieren und mit Obst zu dekorieren :)

Danke!

Kommentar von maulmau ,

Klingt lecker :-D

Antwort
von Goodnight, 11

Was hindert dich daran Eis mitzubringen?

 Bedenke bitte, dass die Kinder es wollen gleich wie die anderen Geburtstag zu feiern. Das sind nun mal Rituale und niemand will ein Aussenseiter sein. Die Unzufriedenheit der Kinder bekommt deine Tochter ab, nicht du.

Einen Kuchen backen ist ja nun wirklich wenig Aufwand.

Antwort
von Nordseefan, 33

Bring doch Würstchen mit.

Wenn Musilimische Kinder mitfeiern ab besten Putenwiener

Kommentar von DearOphelia ,

Bei Putenwienern sollte man in diesem Fall aber auch einen Blick auf die Zutaten werfen, denn häufig enthalten diese Produkte neben Geflügel auch Schweinefleisch.

Kommentar von Nordseefan ,

Da hast du recht. Es gibt aber auch eine Gute auswahl an 100% Geflügel.

Antwort
von pn551, 17

Der Kindergarten wünscht.................... und bestimmt über mein Portemonnaie. Das würde mir als Mutter schon schmecken. Da wäre bei mir der Punkt, wo ich wirklich nur das einfachste machen würde. 20 Berliner und dazu je ein Ü-Ei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community