iCloud Fotos Problem?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das gleiche problem hatte ich auch. Apple geht den bah runter. Wieso cloud speicher zum kauf anbieten wenn mann die fotos auch automatisch auf dem cloud löscht. Hol dir eine wd mycloud nas platte 3tb. Kannst per app von uberall drauf zugreifen und deine fotos direkt dorthin knallen. Auch automatisch wenn du willst. So hab ichs gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann musst du in den Fotos-Einstellungen für die iCloud-Mediathek "iPhone-Speicher optimieren" auswählen anstelle von "Laden und Originale behalten".

So verbleiben nur kleine Vorschaubilder lokal auf deinem iPhone, die Originaldateien werden gelöscht sobald sie in die iCloud-Mediathek hochgeladen worden sind.

Natürlich kann es eine Weile dauern, bis alle Fotos und Videos hochgeladen sind, je nachdem wie viele es sind.

Falls dein Speicher chronisch überfüllt ist, und du nicht weißt warum, es könnte an WhatsApp liegen. Die App hatte in der letzten Version einen schwerwiegenden Fehler, durch den der gesamte freie iPhone-Speicher belegt werden konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es verbleibt je nach Einstellung immer eine Kopie in geringer Auflösung auf deinem Gerät so als eine Art  Vorschaubild.

 So wie du dir die Cloud vorstellst funktioniert das nicht. 

Wenn du die Bilder weg haben möchtest musst du diese auf einen Computer laden und dort sichern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?