Frage von Nolacro, 40

iCloud Foto-Mediathek für private Bilder nutzen?

Hallo Zusammen,

ladet Ihr eure gesamten Bilder in iCloud Foto-Mediathek oder eher nicht wegen Sicherheitsgründen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von techniqueFreak, 28
Nutze es

Hallo Nolacro!

Das größte Sicherheitsproblem bei  der iCloud - und jeder anderen Cloud, ist zu 99,9% dein vergebenes Passwort.

Falls du es Angreifern also nicht ermöglichst, dein Passwort zu raten, dann ist die Cloud auch sicher. Die Wahrscheinlichkeit dass dir dein Smartphone in der Stadt aus der Hand gerissen wird, ist wesentlich höher, als die Tatsache das Apple gehackt wird.

Ich benutze die Cloud in Kombination mit einer langen Passphrase.

Viel Erfolg & grüße aus dem Pott,

chris

Kommentar von Mikromenzer ,

Selbst bei dem Passwort von 12345 ist es für Unbefugte mit aktivierter Authentifizierung nicht möglich in den Account zu kommen.

Kommentar von techniqueFreak ,

2 Faktor Authentifizierung macht auf jeden Fall sinn. Und von Devies sich anzumelden, die dem Account fremd sind, sind ohne weiteres auch nicht möglich. Software hat Lücken, ohne Frage. Der Mensch sollte sein Teil aber vermeiden. Und das kann er am besten über komplizierte Passphrasen.

Danke für die Ergänzung!

Antwort
von Gummileder, 25
Nutze es

Gutes Passwort ist pflicht, mindesten 8 Zeichen, große und kleine Buchstaben, Zahlen, Sonderzeichen.

Bei Apple kann man unter https://appleid.apple.com die zweifache Authentifizierung aktivieren, zusätzlich zum Passwort bekommt man eine Pin auf das Smartphone bei der Anmeldung bei iCloud.com um sich einzuloggen.

Antwort
von Mikromenzer, 17
Nutze es

In der iCloud landen nur die privaten Fotos, die mit anderen geteilt werden.


Sicherheitsbedenken gibt es bei Apple absolut nicht. Sofern dein Passwort ausreichend gut ist und du die zweistufige Authentifizierung oder Zweifaktor-Authentifizierung aktiviert hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten