Frage von Maron1, 179

icloud backup lädt seit mehr als 2 Tagen, wieso?

Hallo, Mir wurde von der Versicherung mein iPhone ausgetauscht. Auf dem alten Gerät hatte ich ios 9.1. auf diesem hier 9.0 alle meine whats app Daten sind trotz whats app backups weg, egal. Da ich in der cloud auch ein backup habe, hatte ich dies angeklickt um wieder alles auf dem neuen Gerät zu haben. Seit 2 Tagen steht dort "dieses iPhone wird gerade wiederhergestellt und es wird automatisch ein backup erstellt(...)" Ich kann kein software update auf ios 9.1 machen und auch so spinnt mein iPhone. Kann mir wer behilflich sein? LG MARON

Antwort
von Gummileder, 163

Besteht denn für das Gerät dauerhaft eine Internet Verbindung, sonst wird das nix mit dem iCloud Restore. Existiert vielleicht auf einem lokalen Computer ein mit iTunes erstelltes Backup?

Folgendes ist in iCloud-Backups nicht enthalten:

Daten, die bereits in der Cloud gespeichert sind, wie Kontakte, Kalender, Notizen, Mein Fotostream und iCloud-Fotomediathek

Daten, die in anderen Cloud-Diensten gespeichert sind, wie Gmail und Exchange-Mail

Apple Pay-Daten und -Einstellungen

Touch ID-Einstellungen

Inhalte, die Sie nicht direkt vom iTunes Store, App Store oder iBooks Store bezogen haben, wie importierte MP3s, Videos oder CDs

iTunes in der Cloud und App Store-Inhalte (Sind sie noch im iTunes Store, App Store oder iBooks Store erhältlich, können Sie frühere Einkäufe erneut laden, indem Sie die Inhalte antippen.)

https://support.apple.com/de-de/HT204136

Kommentar von Maron1 ,

Nein, nur auf dem iPhone besteht das back up. Und ja, WLAN, dauerhaft. Es hat aber auch die Apps nicht geladen, bzw sie waren schwarz und es stand dauerhaft "laden" dran. Musste sie dann alle löschen und neu runterladen (kostenlos). 

Wie kann ich jetzt weiter vor gehen? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten