Frage von HidiTheIdiot, 249

Was soll ich tun wenn ich ein islamisches Mädchen liebe?

Ich liebe ein islamisches Mädchen, und es wird immer so sein. Sie weiß es nicht, und das Problem ist, dass der Islam eine Beziehung außerhalb der Ehe verbietet, und so auch ihre Eltern. Vielleicht würde sie ja mit mir eine Beziehung eingehen, aber sie hat ihre Meinung irgendwie geäußert und sagte, dass wir für eine Beziehung beide noch zu jung wären (war im Deutschunterricht, nicht an mich gerichtet). Ich bin 15 und sie 14. Ich denke nicht, dass wir in dem Sinne zu jung sind. Andere haben in dem Alter Sex.

Ich habe immer wieder versucht, mich mit anderen Mädchen von ihr abzulenken, aber nie hat es geklappt. Die anderen Mädchen aus der Klasse sagen, dass zwischen uns was läuft und wir das perfekte Pärchen wären.

Jedes Mal, wenn ich ihr auch nur zwei Sekunden in die Augen sehe, schießt Adrenalin in mich, und ich bekomme Schmetterlinge im Bauch. Ich liebe sie einfach so. Was soll ich tun? Bitte um Ratschläge, ich bin echt verzweifelt. Ich hoffe, ihr versteht mein Problem.

Danke schon mal im Voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von uyduran, 26

Hallo!

Ein Sprichwort lautet:

"Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen."

Mit anderen Worten, auch wenn sich die Sache schwierig anhört, einen Versuch ist es allemal wert. Wer es gar nicht erst versucht, der hat schon verloren ;-)

Generell ist es mit der Liebe so, dass es natürlich in erster Linie über Anziehung läuft. Damit überhaupt die Chance entsteht, dass etwas zwischen euch läuft, muss sie Dich anziehend finden. Das lassen viele außer Acht, beziehungsweise sie kennen die Geheimnisse der Anziehung, der Attraktion nicht. Ein beliebter Denkfehler ist: "Ich muss der netteste Mensch zu ihr sein, ich muss ihr tausend Komplimente machen und Geschenke machen und ihr zu Füßen liegen", in der Hoffnung, dass sie diese Nettigkeiten dann in irgendeiner Form erwidern würde. Das ist aber keine so gute Idee, weil man sich damit sehr klein macht und sehr leicht zu haben ist. Verstehst Du? Du bist dann in der Rolle von dem, der in der Bittstellung ist, der etwas von ihr haben will, der am Boden angekrochen kommt. Du wirst damit nicht attraktiv wirken. Männer, die leicht zu haben sind, wollen Frauen meistens innerlich gar nicht. Sie sehnen sich viel mehr nach Männern mit Status. Wenn Du ein Fußballstar wärst oder ein Popstar, dann würde Dich das automatisch attraktiv machen, weil Du damit zeigen würdest, Du kannst etwas und Du bist populär - das verleiht Dir einen höheren Status. Man muss natürlich kein Star sein, um einen hohen Status auszustrahlen. Es genügt schon, wenn Du offen, selbstbewusst und souverän erscheinst, wenn Du in der Gruppe geschätzt wirst.

Vielleicht kann Dir dieses Video da weiterhelfen.

Also: Nähere Dich ihr an, versuche, Anziehung herzustellen (immer daran denken: Sorge dafür, dass Du so attraktiv auf sie wirkst, dass sie sich um Dich bemüht und nicht umgekehrt) - und dann kannst Du sie ja noch immer genauer unter die Lupe nehmen. Vielleicht ist sie ja in ein paar Jahren, wenn ihr beide älter seid, an einer Beziehung interessiert, oder vielleicht heiratet ihr später - wer weiß das schon :-) Aber es zu versuchen, ist es allemal wert. Der Meister ist öfter gescheitert, als der Anfänger es überhaupt versucht hat. Und in meinem Freundeskreis gibt es einige deutsch-türkische Ehepaare, das ist heutzutage keine Ausnahme mehr. Muslime sind Menschen wie Du auch ;-)

LG




Antwort
von Sisi335l, 105

Sie hat Recht, für sie ist es nun mal zu früh, dies würden ihre Eltern auch bestätigen. Sie wären Anfangs "gegen Dich".
Ihre Eltern würden vielleicht denken, dass sie sich momentan auf die Schule konzentrieren soll, würdest du es wirklich ernst mit ihr meinen müsstest du dir ans Herz fassen und für Sie einige Jahre warten.

Kommentar von HidiTheIdiot ,

Ich ware auch gerne einige jahre für sie! Danke fürs Kommentar!!

Kommentar von Sisi335l ,

Das ist gut, wenn sie die Gefühle erwidert wird Sie sich freuen :)

Kommentar von AskiMenzil25 ,

Sehr schoen gesagt! Lass sie in ruhe ihre schule etc beenden und lenk sie nicjt ab:) gegen deine ablenkung kann man in diesem falle nichf viel tun schaetze ich^^

Kommentar von HidiTheIdiot ,

Tja das ist nunmal so....große ablenkungen müssen auch ihren job machen ;-)

Antwort
von Rambazamba4711, 72

Vergiss es und stürz Euch beide nicht ins Unglück, das wird leider nie etwas werden. Je länger Du daran festhälst, desto schlimmer wird es für Dich und endet nur in einem furchtbaren Drama.

Vielleicht hilft Dir das hier weiter:

Wenn Du Dich mal, ohne Dich zu etwas verpflichten, kostenlos ausquatschen willst, dann kann Dir diese Seite vielleicht etwas Starthilfe zur Lösung Deiner Probleme geben:

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php?id=/de/index/kinder_und_jugendt...

Wünsch Dir alles Gute und viel Glück.

Antwort
von Blizzardtwist, 14

Es ist so, dass Beziehungen vor der Ehe und mit anderen Religionen im Islam strengstens verboten sind.

Was ich dir empfehlen würde ist, informier dich mal über den Islam und schau ob du nicht vielleicht nicht kovertieren willst. Wenn du konvertieren würdest, könntet ihr heiraten, sobald ihr reif genug dafür seid (wenn sie dich auch liebt und die Eltern einverstanden sind). Aber falls dem nicht so sein sollte, halt dich einfach von ihr fern und vergiss sie. Denn wenn du versuchst mit ihr zusammen zu kommen, könnte es sein, dass sie vom weg abkommt und das wäre sehr schade.

Ich hoffe ich konnte helfen

Blizzard

Antwort
von bombgirl1996, 73

Also an deiner Stelle würde ich nichts ausschließen...ich kenne genug mädchen die auch sowas meinten und jetzt in einer glücklichen beziehung sind..! 
du musst ihr einfach von dir überzeugen..! 
Am besten redest du ganz offen mit ihr darüber .. und verbringst mit ihr mal ein zwei nachmittage zusammen evtl. nach der schule oder so ? 
Versuch ein gutes verhältnis mit ihr aufzubauen .. und auch wenn sie dann am schluß nur freundschft will ... du hast nicht verloren wenigstens hast du ihr vertrauen und ihre nähe verstehst du ? :) 
 Hoffe ich konnte dir irgendwie weiter helfen :) 
Wenn du noch irgendwie fragen hast schick mir einfach eine Nachricht 
Viel GLück noch weiterhin 
Lg 

Kommentar von HidiTheIdiot ,

Danke bombgirl1996! Tolles kommentar, ich versuche alles...wer kämpft hat verloren, wer nicht kämpft hat schon verloren!

Kommentar von bombgirl1996 ,

Kein Problem !
Bitte gib nicht auf , Kämpf und das was dir wichtig ist :)

Kommentar von brownsugarsugar ,

Der Kommentar wird zu gar nichts führen!

Kommentar von bombgirl1996 ,

deiner also mehr ? 

Kommentar von brownsugarsugar ,

Dein Nickname wird abgeführt...!

Kommentar von bombgirl1996 ,

was ist den an dem namen so schlimm,,,auch wenn ich jetzt pinzessin heißen würde .. das sagt nichts über meine persönlichkeit aus :) 
und was hat mein nickname mit diesem kommentar jetzt zu tun ? 

Antwort
von FitnessNewbie, 63

Wenn sie es nicht möchte, musst du es nun mal akzeptieren und im Islam ist es aber erlaubt im frühen Alter um ihre Hand anzuhalten. Möchtest du dies aber nicht, musst du eben warten bis ihr beide etwas älter seid.

Wenn du sie wirklich liebst, wartest du auf sie und zeigst Geduld und lenkst dich nicht mit anderen Mädchen ab. Das zeigt Stärke.

Bist du überhaupt ein Muslim? Nur aus Neugier.

Kommentar von HidiTheIdiot ,

Danke! Ich bin trotzdem festen glaubens dass sie es eben schon möchte! :)

Kommentar von FitnessNewbie ,

Kann ich mir schon denken, dass sie es auch möchte, aber sie muss nun mal für ihre Religion und für dich ihre Triebe zurückhalten.

Wenn ihr beide eine Zukunft sieht, müsst ihr eben warten und später werdet ihr sagen, dass es sich gelohnt hat zu warten.

Schau dir mal viele Beziehungen heute an? Sie fangen an mit 12-13 sich zu "verlieben" und paar Wochen, Monate oder vlt auch Jahre später machen sie schluss, da sie im frühen Alter ihre Triebe nicht zurückhalten konnten und es nicht verstehen auch in schlechten Zeiten zueinander zu halten, als wenn man mit 20-30 heiratet, wo man vielleicht kaum Geld hat etc. aber sich trotzdem liebt und in schweren Zeiten zusammenhaltet. Das kennen die ganzen 12-13 jährigen nicht, die von dem Geld der Eltern leben. Verstehst du was ich dir sagen möchte?

Habt Geduld mein Freund.

Kommentar von HidiTheIdiot ,

Klar verstehe ich was du meinst, aber es muss doch auch dafür eine lösung geben oder?

Kommentar von FitnessNewbie ,

Na ja was hält euch auf, wenn sie nicht gläubig ist und nur ihre Eltern? Sie könnte es ja auch heimlich machen?

Falls sie ihre Religion aber liebt und den Hintergrund versteht, wartet sie bis sie Heiratsreif ist und du ebenso.

Kommentar von HidiTheIdiot ,

Ich denke nicht dass sie viel Ahnung von ihrer Religion hat.

Antwort
von schokobaerli, 84

Sprich sie doch mal an sei bisschen mutig vielleicht empfindet sie ja das geiche für dich 

Und ihr müsst ja nicht gleich zusammen kommen sondern von klein anfangen das klappt schon

Kommentar von HidiTheIdiot ,

Vielen dank fuer die motivierenden worte! Wir sind ja beste freunde, gerade dass es nicht funkt......ich hin der einzige junge aus der klasse den sie mag und kontakt hat, aber ...ja...

Kommentar von brownsugarsugar ,

...das wird auf keinen Fall klappen!

Kommentar von schokobaerli ,

Ich bin auch muslimin und ich kenne viele die trotz ihrer Religion einen freund haben ist unterschiedlich

Kommentar von HidiTheIdiot ,

Das ist sehr gut, ein weiterer grund zu kämpfen! Danke!!

Kommentar von schokobaerli ,

Aber es sind nicht alle so ich zum Beispiel würde nicht auf ne Beziehung eingehen 

Mach dir nicht so viele Hoffnungen sonst ist die Enttäuschung am Schluss zu groß

Am besten du frägst sie einfach selber dann hast du deine Antworten auf deine fragen :)

Kommentar von HidiTheIdiot ,

Ich gebe alles.....wir waren schon mal zusammen...fuer 1 tag, dann habenihre eltern es bemerkt und wir mussten schluss machen...

Kommentar von schokobaerli ,

Schon klar die meistens machen es heimlich 

Kommentar von HidiTheIdiot ,

Das ist sehr gut, danke!

Antwort
von AskiMenzil25, 86

Ist zwar suess:/ aber wenn sie diese beziehung nicht eingehen will kannste das eh vergessen. Kannst dich ja bissxhen mit dem islam beschaeftigen, vlt gefaellt dir diese religion und du beschliesst zu konvertieren. Dann wuerde es auch ne zukunft fuer euch geben.. Einen anderen vorschlag kann ich leider nicht machen..
Fuer muslime ist die religion nunmal sehr wichtig...

Kommentar von Sisi335l ,

Richtig ;)

Kommentar von HidiTheIdiot ,

Danke für die Antwort! Sie nimmt das mit der religion eigentlich locker, aber ihre eltern sind die einzige Barrikade....

Kommentar von schokobaerli ,

Darf ich fragen aus welchem Land sie kommt?

Kommentar von HidiTheIdiot ,

Ägypten

Kommentar von AskiMenzil25 ,

Naja aber ne beziehung die nicht zur ehe fuehrt ist sinnlos fuer muslime. Und falls ihr euch doch irgendwann dazu beschliessen solltet zu heiraten muesstet ihr auch islamisch heiraten, nicht nur standesamtlich. Und ohne die erlaubnis der eltern geht so ne islamische ehe nicht.

Kommentar von HidiTheIdiot ,

Danke fuer die Antwort, ich bin gerade sehr verwirrt, da manche antworten fuers aufgeben sprechen, manche hingegen fuers weiterkämpfen...

Kommentar von AskiMenzil25 ,

Solange du kein muslim bist, und sie muslima ist die aussicht eher neblig fuer eine gemeinsame zukunft.
Wie gesagt beschaeftige dich mal intensiv mit dem islam, dann ist die chance auf ne gemeinsame zukunft schon eher heller..

Kommentar von HidiTheIdiot ,

Und wenn wir beide die religion aufgeben? Weil mit 18 ist sie schließlich nicht mehr von ihren Eltern abhängig.

Kommentar von AskiMenzil25 ,

Wtf. Glaubst du wirklich sie wuerde ihren glauben fuer dich aufgeben? Ich bezweifle das. Und wenn du noch sowas verlangst, obwohl DU hinter ihr her bist, dann finde ich wirklich keine worte mehr.

Kommentar von HidiTheIdiot ,

Ich glaube schon, sie liebt mich. Ich binmir zu 99% sicher dass sie es tut, und wenn ich alles was ich habe fuer sie aufgäbe, wuerde sie es auch tun.

Kommentar von brownsugarsugar ,

Konvertieren? Auf gar keinen Fall! Wenn es wirklich LIebe ist, dann muss eine Konvertation aussen vor bleiben, ansonsten MUSS eine Trennung die Nr. 1 bleiben!

Kommentar von HidiTheIdiot ,

Ich denke das stimmt vollkommen.

Kommentar von AskiMenzil25 ,

Wenn sie islamisch erzogen worden ist, wird sie das definitiv nicht tun.

Kommentar von HidiTheIdiot ,

Das ist sie, aber ihr leben wird nicht von ihrem glauben beeinflusst. Sie macht nicht alles was ein streng gläubiger muslim macht.

Kommentar von AskiMenzil25 ,

Wenn sie aus dem islam austritt kommt sie nach ihrem glauben in die hoelle. Wenn sie islamisch erzogen worden ist, wird sie fuer dich nicht ihren glauben ablegen. Egal ob sie praktizierende muslima ist oder nicht

Kommentar von AskiMenzil25 ,

Was wenn sie von dir fordert das du muslim wirst? Wuerdest du das fuer sie tun? Wenn nein, hast du auch nicht das recht von ihr zu fordern ihren glauben abzulegen

Kommentar von HidiTheIdiot ,

Natürlich wuerde ich, aber sie wuerde es nie von mir verlangen, ich verlange es ja abenso von ihr nicht, ich habe es nurals möglichkeit dargestellt.

Kommentar von AskiMenzil25 ,

Und ich schlage dir vor das du dein stolz wegsteckst udn dich mal intensiv mit dem islam beschàftigst. Vlt gefaellt dir diese religion und ein hinderniss wäre schon mal beiseite geschaffen

Kommentar von HidiTheIdiot ,

Natürlich könnte ich das machen, aber ich habe eben sehr wenig zeit, und meine freizeit verbringe ich mit ihr, und keinem anderen. Danke trotzdem fuer eure hilfreichen Ratschläge!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten