Frage von lolil20, 23

Ichhabe noch kampffische in meinem Aquarium aber würde gerne durch andere Fische ersetzen da sie zu Empfindlich sind usw. Habt ihr eine alternative?

120L Becken

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von fhuebschmann, 23

KampffischE? Was hast du denn da noch so schwimmen? Und was meinst du mit empfindlich? Kampffische sind absolute Einzelgänger die in einem gesellschaftsbecken unter Stress leiden und dann sehr schnell krank werden. Bevor du nach robusteren Fischen Ausschau hälst solltest du dich lieber erst einmal über deine jetzigen Pfleglinge informieren!

Kommentar von lolil20 ,

Es geht allen gut. Sie gefallen mir einfach nicht mehr so gut und ich habe einen Abnehmer der sich auf kampffische spezialisiert hat und jetzt suche ich nach einer Alternative

Kommentar von fhuebschmann ,

Warum sagst du das das sie zu anfällig sind und redest im Plural von Ihnen? Wie viele hast du denn im Becken und wie sieht dein sonstiger Besatz aus?

Kommentar von lolil20 ,

Ich hab ein Männchen und zwei Weibchen und sonst eigentlich nicht besonders hab mich auch extra informiert mit was für fischen sie sich vertragen.

Kommentar von fhuebschmann ,

Was ist nichts besonderes? Und wo hast du dich informiert? Ich sage es nochmal Kafi sind absolute Einzelgänger, paarhaltung ist genau so schlecht wie haremshaltung

Kommentar von lolil20 ,

Alter vergiss es

Kommentar von fhuebschmann ,

Warum vergiss es? DU hast dich doch offensichtlich 0,0 informiert. Was willst du hören? Kaufe dir am besten garkeine Tiere, hol dir paar Kuscheltiere und dekoriere damit die Wohnung..

Kommentar von lolil20 ,

die frage War nicht nach der Haltung sondern nach einer Alternative...

Kommentar von fhuebschmann ,

Ja aber um dir überhaupt eine Antwort geben zu können braucht man deinen Besatz! Und vorallem deine Wasserwerte! Beides hast du nicht genannt! Und wenn jetzt antennenwels und skalar kommt ist mein Kommentar absolut gerechtfertigt!

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquarium & Fische, 18

Hallo,

eigentlich gehören KaFi, wenn man ihre Ansprüche an die Wasserwerte erfüllt, eher zu den pflegeleichten Fischen.

Da ja, wie du sicher weißt, dass jede Fischart so ihre ganz individuellen Ansprüche an die Wasserwerte (Gesamthärte, Karbonathärte, PH-Wert, Temperatur) hat, sollte dir doch eigentlich klar sein, dass man ohne die Angabe dieser Werte keine verantwortungsvollen Vorschläge erwarten kann?

Auch die Angabe des weiteren Besatzes ist überaus wichtig, da nicht alle Arten problemlos miteinander zu vergesellschaften sind und zudem ein AQ schnell überbesetzt ist.

Bitte poste diese Werte, sonst ist es nicht möglich, dir Alternativen zu unterbreiten.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort
von Fishkeeper99, 10

Hallo, hältst du mehrere Kampffische zusammen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten