Ichh weine ohne Grund?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hatte sowas nicht, doch sag dem Arzt dein Problem, und eigtlich haben die Ärzte Schweigepflicht. Das heißt die dürfen das Gespräch niemanden sagen. Ich drücke dir die Daumen das du es schaffst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weinen ist nichts Schlimmes und auch keine Schande! Weinen tut man aus den verschiedensten Gründen, diese können so tief in uns verwurzelt sein das wir sie manchmal gar nicht mehr ergründen können. Wir weinen wenn unser seelisches Ich aus dem Gleichgewicht gerät, aus Freude, Trauer oder Unsicherheit. Weinen ist ein emutionaler Schub der Teile unseres seelischen Zustandes zum Ausdruck und danach meistens wieder ins Gleichgewicht bringt. Es ist bewiesen das Leute die niemals, oder nur wenig, weinen und ihre Probleme in sich reinfressen viel öfter und intensiver an schweren Depressionen leiden als Leute die auch mal weinen und ihren Kummer rauslassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 erzähl das auf jeden fall deinem arzt. die schilddrüsenhormone sind schwer steuerbar, bei unterfunktion  hast du genauso probleme, wie bei überfunktion! also: dem doc auf JEDEN  fall berichten. ich kenne das, und habe durch die richtige medikation hilfe bekommen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du eine Depression

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ey, lass dich nicht beirren. erzähl dem doc, was los ist, niemand muss so leiden!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung