IchbrauchedeineHilfe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

@ liolion

Darüber solltest du dich mal mit einem Arzt unterhalten, der sich mit Phobien beschäftigt.

Es gibt viele Menschen die können ohne Musik nicht einschlafen und sie haben trotzdem keine Phobie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt eher nach einer Zwangsneurose als nach einer Phobie. Du solltest mit einem Therapeuthen sprechen, um das in den Griff zu bekommen, wenn es dich wirklich stört. Das ist keine Schande, haben heutzutage nämlich viele Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob es sich hierbei m eine Erkrankung / Störung handelt kann nur ein Facharzt vor Ort diagnostizieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist keine bestimmte Phobie in diese Richtung bekannt, vielleicht kann man es als eine Sonderform der Phonophobie, der Angst vor Geräuschen, sehen?

So gesehen hast du ja Angst, vor dem Fehlen von Geräuschen. Nur so eine Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?