Frage von LuisaHatNeFrage,

ich(14) habe ein riesen problem mit meiner schwester(fast 13) und brauche hilfe...

hallo,

meine schwester(fast 13) und ich(14 jahre alt) haben ein problem womit keiner mehr richtig klar kommt. wir haben das gleiche hobby unzwar reiten. ich habe das reiten erst seit 3 jahren wieder begonnen und sie reiten nun seit fast 7 jahren. seit dem wir an unserem stall auch andere kinder haben zwischen 13 und 14 jahren, streiten wir uns immer, da sie meint ich würde sie runtermachen und ausschließen. was meiner meinung nach nicht stimmt. mich stört es an ihr sehr das immer wenn wir alle zusammen also alle mädels so ca 3-5 personen was zusammen machen das sie sich immer total in den vordergrund stellt und so viel macht das andere nicht mehr zu wort kommen und auch wenn es alle nicht wollen immer dann auf sie achten. ich bin dann egal. es nervt auch viele das sie es so macht und das sie auch ziemlich mit ihrem pony angibt. aber sie intergriert soch nie wenn ich nicht da bin nud macht nicht oft was mit uns von ihr aus... und da kriege ich von meiner mutter ständg einen auf den deckel, ich schließe sie nicht aus ich will nur nicht das sie sich immer so in den mittelpunkt stellt, aber das streitet sie und meine mutter ab. es kommt immer zum streit und meine mutter will das ich sie immer mit nehme... die anderen finden es auch doof wie sie sich verhält. bitte helft mir... danke schonmal jetzt

Antwort von multikulti88,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

wenn die anderen dementsprechend genervt reagieren wird sie es sicherlich von selbst merken und sich ändern. schenkt ihr doch das nächste mal keine beachtung, wenn sie sich in den mittelpunkt stellt, sondern redet normal weiter und beachtet sie gar nicht.

Antwort von EndzeitTrooper,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

hört sich nach zickenterror an

Antwort von bacchus81,

Ich bin nun fast 30 und mag meine Schwester mittlerweile sehr gerne. Das liegt aber nicht zuletzt daran, dass wir uns voneinander abgegrenzt und auch mal unser eigenes Ding gemacht haben. Das ist halt mit 13 oder 14 nicht so einfach und darum kann ich deinen Frust (und auch den deiner Schwester übrigens) ganz gut nachvollziehen. Ich kann dir jetzt natürlich keine Geheimrezept geben, wie du deine Situation lösen kannst, weil es das natürlich nicht gibt und es bei euch beiden auch ziemlich kompliziert klingt. Aus Erfahrung weiß ich aber, was in solchen Situationen oft hilft: reden. Also vielleicht als erstes mal mit Freundinnen, aber auch mal mit deiner Mama und sicher auch irgendwann mal mit deiner Schwester. So peut-a-peut.

Ich hoffe, ich konnte dir irgendwie helfen :-)

Antwort von LuisaHatNeFrage,

ich habe schon versucht mit ihr und mit meiner mum zu sprechen aber ie sieht es ja nicht ein.

Antwort von NellyTV,

Ich schlage vor, du sagst ihr das ganz ruhig und mit ein paar mehr Punkten und ihr geht mal aufeinander ein. ;) Aber abgesehen davon hast du gerade eine schöne Privatgeschichte von dir für die ganze Welt sichtbar gemacht ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten