Frage von elcaballero 28.11.2008

Ich ziehe morgen um... Was für Tipps und Tricks habt ihr für mich?

  • Antwort von Kristall08 28.11.2008
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Aus Erfahrung (16 mal umgezogen) kann ich Dir sagen, Du hättest vor einem Jahr mit dem Ausmisten anfangen sollen.

    Mach eine kleine Kiste oder Schuhkarton klar mit etwas Werkzeug, Hammer, Zange, Schraubenzieher, Cuttermesser. Dann noch einen Edding zum Karton beschriften und Klebeband. Gefriertütchen für Schrauben von den Möbeln, immer beschriften!!!

  • Antwort von Maximus40 28.11.2008
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Kartons heute alle fertig packen, so dass die Helfer wirklich nur noch transportieren und ausladen müssen. An Verpflegung denken. Wenn Du aus einem höheren Stockwerk umziehst, Ketten bilden. So muss nicht jeder bis in die Etage laufen.

  • Antwort von anna74rg 28.11.2008
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Vorher schon mal alles in Kisten packen und ganz wichtig-solltest Du Helfer haben dann besorg eine Verpflegung.-So hält man die Leute bei Laune.:)

  • Antwort von Baiana 28.11.2008
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Alle Kisten an beiden Stirnseiten so gut wie möglich beschriften!!!

  • Antwort von KlausNeumann 29.11.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hier einige Tipps:

    http://www.wohnung.com/stressfreier-umzug/

  • Antwort von fianna74 29.11.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich bin bereits 13 mal umgezogen im Leben. Meine Tips zum ersten Umzug: gucken wie alles läuft, beim nächsten Mal wird's garantiert besser :-) Da muss halt jeder durch, kann man nicht viel Tips geben. Jeder hat sein eigenes Kisten-Pack-System und seine eigene Art damit klar zu kommen. Umzugschecklisten etc. helfen meiner Erfahrung nach nicht viel, da man auch die Zeit richtig einplanen muss diese Checklisten abzuarbeiten. Und dafür muss man ein eigenes Gefühl entwickeln, dafür gibt's keinen Maßstab. Alles auch eine Typfrage: wer gerne viel Zeug hortet und aufbewahrt hat natürlich mehr Arbeit als jemand der gerne viel wegschmeißt und sich entsprechend leicht von Sachen trennen kann. Dann ist es ganz einfach: a) Müllberg bilden b) den Rest einpacken.

  • Antwort von heikephs 28.11.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das, was Du als erstes wieder brauchst, wird vermutlich auch als letztes weggepackt; achte auf besonderen Karton mit besonderer Beschriftung, sonst ist das gerade unauffindlich!

    Nachsendeantrag gestellt?

  • Antwort von Nubby 28.11.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Rechtzeitig alles fertig gepackt zu haben (ist ja nun schon sehr spät) Kartons nicht zu schwer packen und auf jeden Fall beschriften (z.B. Küche, Klamotten etc.) Möglichst viele Freunde oder bekannte einbeziehen (je mehr Leute desto schneller der Umzug) Es gibt so viele Tips, aber am wichtigsten ist meiner Erfahrung nach: Einfach ruhig bleiben, keinen Stress machen, genügend Essen und Trinken bei der Sache, während der Fahrt gute Musik hören und über Missgeschicke Lachen können, ansonsten wird es hart =) Ich bin damit immer gut gefahren, und ich bin in meinem Leben schon viel Umgezogen, ich sprech da echt aus Erfahrung =) Aber auch nicht vergessen: Auch der Umzug hat ein Ende und Vorfreude ist die schönste Freude =)Also Viel Glück

  • Antwort von Katzentatze 28.11.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Heute früh ins Bett und versuchen, genügend Schlaf zu bekommen. Heute nicht feiern. Morgen gut frühstücken, nochmal über alles schauen, gucken, ob alles steht, wo es soll und sonst alles an Werkzeugen, etc. da ist. Eine Kiste mit Getränke für Helfer bereitstellen Und los geht es.

  • Antwort von Leiff 28.11.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ->Mach die Kisten nicht zu schwer ->Stell Brotzeit und Getränke für die Helfer zur Verfügung ->Wenn die Helfer kommen, sollt alles schon fertig in Kisten und umzugsfertig verpackt sein ->Ganz früh anfangen, dann stören euch keine Nachbarn

    Ansonsten: 3 mal umgezogen ist einmal abgebrannt... viel Spaß

  • Antwort von akademikus 28.11.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ruf bei der arge an, da bekommst du ganz günstig jemanden der dir hilft. mach den jungs ordentlich was zu essen und die sind bestens zufrieden. vielleicht noch ne schachtel zigaretten oben drauf legen!!

  • Antwort von Teify 28.11.2008

    Oh, da wäre wohl jede Rat zu spät. Sowas sollte alles lange im Voraus geklärt sein .Z.B. Auf Kartons draufschreiben, was drin ist. Wer hilft mit.Wie ist bei Schaden die Versicherungslage, wenn ein Freund was kaputt macht und und und

  • Antwort von NormaRoscoe 28.11.2008

    Verschiebe deinen Umzug um 2 Wochen, dann geb ich dir auch gute Tipps.

  • Antwort von Atrajanus 28.11.2008

    1.pass auf das du die kartons richtig packst.also nicht so schwer machen.

  • Antwort von wernilein 28.11.2008

    diese Frage mindestens 72 Std ,vorherstellen!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!