Frage von Nullchecker00, 20

Ich ziehe bald von Bayern nach NRW um. Da ich noch zur Schule gehe (10. Klasse, ich ziehe erst zum Halbjahr um)....?

....wollte ich fragen wie das mit den Noten verrechnet wird , die ich noch auf der Schule in Bayern bekommen habe , da es in Bayern ja anderen Arten von Leistungsnachweisen gibt (Schulaufgaben , Exen , Ausfragen,...und diese auch anders schwer gewichtet werden)??
Danke schon mal im Voraus :)

Antwort
von FUNN00B9898, 20

Wenn du in der 10 bist, ist das egal, da die E1 nicht in die E2 mit einfließt.

Kommentar von Nullchecker00 ,

E1 und E2 ? Was ist damit gemeint?

Kommentar von FUNN00B9898 ,

E1 = 1. Halbjahr, E2 = 2. Halbjahr (So hießen die zumindest bei uns in der 10.)

Kommentar von Nullchecker00 ,

Aber dann wäre das gesamte erste Halbjahr doch sinnlos oder ? Wenn nur das zweite Halbjahr zählt ....

Kommentar von FUNN00B9898 ,

Nein, das ist einfach nur als Vorbereitung auf Q1,2,3,4 (Qualifikationsphasen für das Abitur) gedacht, da dort die Halbjahre einzeln mit eingehen.

Kommentar von Nullchecker00 ,

Also bei uns in Bayern werden beide Halbjahre gewertet.

Kommentar von FUNN00B9898 ,

Aber nicht für das Endjahreszeugnis, oder? Kann natürlich auch gut sein, dass das anders ist, als in Hessen.

Kommentar von Nullchecker00 ,

Also bei uns werden beide Halbjahre in das endjahreszeugnis mit einbezogen . Werden dann bei euch alle Noten (Klausuren,mündliche Noten,...) des ersten Halbjahres garnicht mitgerechnet und fallen komplett weg ?

Kommentar von FUNN00B9898 ,

jap.

Kommentar von Nullchecker00 ,

Ok danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten