Frage von Ymelindah, 73

Ich wurde zum Vorstellungsgespräch eingeladen, bin hingegangen, aber die zauntür war verschlossen... Ich bin hinten herum Richtung wareneingang hin und habe..?

Dort mehrmals kräftig geklopft, aber leider vergebens...ich hab angerufen keiner nimmt ab? Was soll ich tun? Warum machen die das? Email schreiben oder einfach sein lassen?

Antwort
von CrazyBunny4, 16

Ersmal nachschauen ob du auch am richtigen Tag vor der Tür standest. vielleicht hast du dich am Tag oder in der Uhrzeit geirrt, was basieren kann!

Du hast doch bestimmt eine Schriftliche Einladung bekommen oder dir das Datum und die Uhrzeit irgendwo aufgeschrieben?!

Wenn doch alles stimmt mit Datum und Uhrzeit schreibe eine Höffliche E-Mail wo du die Situation schilderst und vielleicht klärt sich alles auf. Sollte nichts zurück kommen überlege wie wichtig dir es ist dort zu Arbeiten.

 

Antwort
von Muhtant, 45

Ich würde dort noch mal versuchen anzurufen und Ihnen die Situation beschreiben und um Aufklärung bitten - aber höflich, da du die Hintergründe nicht kennst.

Alles weitere sollte sich ergeben.

Schön ist es sicherlich nicht und für mich, hätte sich das in dem Unternehmen erledigt. Denn ich gehe davon aus, dass du auch geklingelt hast; laut gerufen/gepfiffen hast, 15 Minuten vor Beginn schon da warst, 10 Minuten noch gewartet hast etc. und dann ist es halt sehr unseriös, einen potentiellen Bewerber irgendwie stehen zu lassen.

Kommentar von Ymelindah ,

Ich habe noch so eine Email verfasst, kannst du mir Tipps geben, wie ich das richtig schreibe?

Kommentar von Muhtant ,

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich war in Ihrem Unternehmen am...eingeladen.
Wider erwarten konnte ich leider niemanden bei Ihnen antreffen und auch telefonisch keinen Kontakt aufnehmen.

Ich würde mich freuen, wenn wir dieses Missverständnis aufklären könnten und gegebenenfalls einen neuen Gesprächstermin vereinbaren könnten.

Über eine baldige Antwort freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen
Ymelindah

Antwort
von konzato1, 36

Das kommt jetzt darauf an, wie du "zu der Arbeit stehst".

Willst du sie? Dann eine freundliche Mail, einen Anruf, einen Zettel in den Briefkasten.

Willst du sie nicht? Dann eine Mail mit "wollen sie micht verars.....?" abschicken.

Mußt du dich vom Arbeitsamt her bewerben? Dann sofort deinen Bearbeiter informieren.

Antwort
von Jewi14, 42

Zumindest einmal anschreiben. Wenn nichs kommt oder nichs sinnvolls dann vergiss es

Kommentar von Ymelindah ,

Ich habe noch so eine Email verfasst, kannst du mir Tipps geben, wie ich das richtig schreibe?

Kommentar von Jewi14 ,

Reinschreiben, dass du wie vereinbart da warst aber alles verschlossen war. Dann fragen,. Ob ihr einen neuen Termin vereinbaren wollt.

Antwort
von Mignon4, 38

Das scheint eine sehr unseriöse Firma zu sein. Gib auf. Es lohnt nicht, so einem Arbeitgeber nachzulaufen. Das sind die Firmen, mit denen man nur Ärger hat.

Antwort
von Zumverzweifeln, 7

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich bin vor Ihrem Gebäude ,könnten Sie bitte öffnen?

Mit Gruss

Antwort
von Rheinflip, 30

Anschriften kontrollieren,  Gelände checken,  email  schreiben.

Kommentar von Ymelindah ,

Ich habe noch so eine Email verfasst, kannst du mir Tipps geben, wie ich das richtig schreibe?

Antwort
von OffTheRanch, 48

Natürlich eMail schreiben... höflich.

Wenn in ihrer Antwortreaktion keine Entschuldigung auftaucht, würde ich aber eher skeptisch zum zweiten Vorstellungsgespräch gehen und mir überlegen, ob ich in so einem Laden arbeiten will.

Kommentar von Ymelindah ,

Ich habe noch so eine Email verfasst, kannst du mir Tipps geben, wie ich das richtig schreibe?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten