Frage von mert2002, 24

Ich wurde vor 3 Wochen operiert und hatte ein hüftkopflösung der artz sagte muss 6 Wochen krüken doch ich benutze sie nicht kann was passieren?

hey 5 wochen sind schnell rum aber ohne krüken jetzt hast du 10 jahre schmerzen such dirs aus  lindi 90

Antwort
von MaSiReMa, 24

Hallo,

ich denke, Du wirst die Heilung stark verzögern, oder aber eine neue Op wird fällig.

Du solltest Dich dringend an die Anweisungen des Arztes halten!

Lies mal hier:

Nach der Operation

In der Regel muss der Patient im Anschluss an die Operation etwa 10 bis 14 Tage im Krankenhaus bleiben. Nach der Entlassung darf das Hüftgelenk nur sehr vorsichtig belastet werden. Mithilfe von

Gehhilfen, wie einem Gehwagen oder Krücken,

lässt sich die Belastung allmählich steigern. Bis zum Pubertätsende entwickelt sich die schwache Stelle normal und verknöchert schließlich. Ist der Reifeprozess des Oberschenkelknochens abgeschlossen, können die eingesetzten Schrauben oder Drahtstifte wieder entfernt werden.

Nachzulesen hier:

http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Anatomie/Huefte/Artikel/24338.php#N...

Also, Krücken benutzen!!

LG

Antwort
von landregen, 23

Es kann passieren, dass der OP-Erfolg zerstört wird. Die Krücken sollen dazu dienen, das frisch operierte Hüftgelenk zu entlasten, bis alles richtig fest eingewachsen und verheilt ist. Ohne Krücken belastest du das Gelenk bei jedem einzelnen Schritt mit deinem vollen Körpergewicht  - was du gerade NICHT sollst - und gehst die Gefahr ein, dass die neue Hüfte nicht richtig fest einwächst.

Kommentar von mert2002 ,

ok wenn ich ab heute wieder mit krüken gehe kann es dann noch heilen oder ist es zu spät

Kommentar von landregen ,

Nimm sie lieber eine Weile. Mit Glück ist alles gut gegangen. Du hast ja offenbar auch keine erheblichen Beschwerden. Normalerweise sind neue Hüftgelenke recht früh und recht gut belastbar. Aber sicher ist sicher, höre lieber auf die Ratschläge des Arztes. Man sollte keine unnötigen Risiken eingehen. Weiter gute Besserung!

Antwort
von cristelmettigel, 10

ja! du solltest auf jeden fall die krücken benutzen. wenn du nicht weißt wie, sprich deinen arzt darauf an und lass es dir erklären. im schlimmsten fall kannst du deine hüfte dadurch dauerhaft schädigen, bewegungseinschränkungen davontragen und womöglich vorzeitig eine arthrose bekommen. unbedingt die krücken benutzen!!

Kommentar von mert2002 ,

Ich habe jetzt angst bekommen also kann ich es jtz heilen lassen

Antwort
von bmke2012, 12

Wenn der Arzt Gehstützen vorschreibt, solltest Du sie auch verwenden, um eine unnötige Belastung der Hüftgelenke zu vermeiden. Schlimmstenfalls hast Du erneut eine Hüftkopfablösung.


Es heißt Gehstützen.Die Krücke befindet sich dazwischen.

Anonymer Orthopäde

Kommentar von mert2002 ,

Also kann ich mich jtz noch wieder verbessern wenn ich wieder krüken hole

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten