Frage von kraftwerk1155, 85

Ich wurde verprügelt und der Täter wird nicht bestraft?

Neulich wurde ich als ich von der Diskothek alleine nach hause ging von einer Gruppe Leute verprügelt, welche ich auch kenne. Ich habe 2 Zähne verloren und habe dann sofort die Polizei verständigt und ich nannte denen auch die Namen und den Wohnort. Als diese Gruppe bei der Polizei aussagte behaupteten sie, das sie es gar nicht gewesen sind. Sie decken sich gegenseitig, weil sie sagen das sie gar nicht dort waren sondern zuhause. Es gab leider keine Zeugen. So sagen 5 Leute gegen mich aus, obwohl ich das Opfer bin. Die Polizei sagte auch das nichts passieren wird, da ich die Behandlungskosten für die Zähne tragen müsste, weil der andere fast kein Geld hat dies zu bezahlen. Was soll ich tun? Wie kann ich es denen beweisen?

Antwort
von Scotty46, 25

In Deinem Fall ist es wichtig einen Anwalt zu rate zu ziehen. Du kannst Prozesskostenbeihilfe beantragen ,

Lass dich von ihm beraten, denn nur er wird dir in deiner angelegenheit weiter helfen können.

Leider passieren sollche Dinge häufiger und alleine hast du da sicher kaum eine chance weiter zu kommen

Antwort
von Giustolisi, 20

Recht haben und Recht bekommen sind leider oft zweierlei Sachen. 

Du kannst dir einen Anwalt nehmen und es zur Anzeige bringen. Wenn du Glück hast, widersprechen sich die Aussagen der Typen, so sehr, dass sie unglaubwürdig werden.

Du kannst aber auch Pech haben und sie kommen ungestraft davon.

Antwort
von insalata2, 22

Die werden sicher auch andere verprügeln und dann hättest Du einen Beweis.Wir haben früher in solchen Fällen größere Brüder oder Freunde eingeschaltet, die den Vorgang ausgeglichen haben. Wenn der Schläger keine Mittel hat, die Kosten für Deine Zahnbehandlung zu bezahlen, dann wende Dich nmal den an den Weissen Ring,. Vielleicht können diese Dir mit einem Zuschuß helfen.

Antwort
von bastiatu, 43

Nimm dir unbedingt ein Anwalt. Gerichtskosten beihilfe bekommst du auch.

Kommentar von Herb3472 ,

Was sollte da ein Anwalt ausrichten, wenn die einander gegenseitig ein Alibi verschaffen und bezeugen, dass sie nicht vor Ort waren?

Antwort
von Mignon4, 26

Das ist ein der Tat eine sehr schlimme Situation für dich. Aber so, wie du den Sachverhalt schilderst, hast du in der Tat keine Möglichkeit, den Tätern die Tat zu beweisen. Dann bleiben sie leider straffrei. Du kannst aber eine Anzeige gegen Unbekannt erstatten. Ob die allerdings etwas bringt, weiß ich nicht.

Antwort
von Herb3472, 15

Tja - dumm gelaufen. Da kannst Du gar nix dagegen machen. Und wenn die fast kein Geld haben, wird Dir wohl auch nichts anderes übrig bleiben, als die Zahnreparatur selbst zu bezahlen.

Antwort
von MrHilfestellung, 34

Du hast wohl Pech gehabt.

Kommentar von kraftwerk1155 ,

Warum?

Kommentar von MrHilfestellung ,

Weil ohne Beweise es immer im Zweifel für den Angeklagten ist.

Antwort
von AntwortMarkus, 30

Nimm dir einen Anwalt. Der klärt ab ob da was zu machen ist.

Antwort
von Johannisbeergel, 19

Nimm dir nen Anwalt, damit du dir wenigstens Schmerzensgeld holen kannst. Soll er es halt in Raten zahlen, wenn er nichts hat, anstatt vor Discotheken zu nerven 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten