Frage von schlaumayer1960, 104

ich wurde übers ohr gehauen bitte um eure hilfe sehr dringend?

Bitte komplett lesen sehr kompliziert

hallo Leute un zwar ich Fang dann mal an ich bin frische 18 Jahre jung und benötigte Geld (dringend)dann hatte ich bei Ebay ne Kleinanzeige entdeckt wo mir direkt Geld versprochen wurde (sehr naiv gedacht) und ja er meinte ich müsste ein Handyvertrag machen und würde direkt 350 Euro bekommen sind jezt schon gute 2 Monate her und jetz bekam ich eine Rechnung von 1836,71 Euro ( nur Sex Hotline 0900) ja genau so hab ich auch geschaut war auch schon bei den laden er meinte er hat nur sein Job gemacht also wenn meine mutter das sehen würde dann wäre ich erstmal wohnungslos :( kann mir jemand bitte helfen und Tipps geben ja ich Weiß das war dumm sowas möchte ich nicht lesen bitte nur ernst gemeinte antworten vielen dank der ahnungslose

danke das sie es bis zum ende gelesen haben :)))))

Antwort
von exboli, 63

selbes procere hat mein Kumpel auch durch, du kannst dich eventuell an den Mobilfunk anbietet wenden mit denen reden ob es auf raten geht eine anzeige mehr wird da nicht drin sein :x

Antwort
von hauseltr, 45

Siitenwidriger Vertrag! Lass dich nicht verarschen!

http://www.juraforum.de/lexikon/sittenwidrigkeit

Geh eventuell zu einem Anwalt oder zur Verbraucherzentrale.

Antwort
von DeHesseBaierl, 57

Rede erstmal mit deinen Eltern, dann geht zusammen zu einem Rechtsanwalt.
Du musst doch bestimmt einen Vertrag haben.
Lässt den Anwalt mal drüber schauen. Nur er kann dir wirklich aus so einer problematischen Situation helfen.

Antwort
von FLUPSCHI, 60

Wie Ware es mit Polizei mal den Fall schilder Oder die 2 Alternative ab zum Anwalt

Antwort
von Monsas, 42

Sofort zu einem Anwalt gehen. Da du volljährig bist, brauch dies kein Elternteil erfahren. Dein Anwalt hat nämlich eine Schweigepflicht, so liegt es an dir wer es erfahren soll und wer nicht.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

Mfg Monsas

Kommentar von blackforestlady ,

Auch wenn Fragesteller volljährig ist, heißt es noch lange nicht, dass man in jeder Situation klar kommt. Daher wäre es wohl sinnvoller wenn die Eltern helfen.

Kommentar von Monsas ,

Das habe ich auch nicht gesagt. Natürlich ist es immer besser die Eltern in so einem Fall zu Informieren. Zu dem haben diese vielleicht schon eine ähnliche Geschichte durch gemacht und wissen wie so etwas läuft. Aber er muss es ja für sich entscheiden. Ich würde es auch meinen Eltern sagen, denn nur Sprechenden Menschen kann geholfen werden.

Antwort
von Peppi26, 46

Geh zum Anwalt! Nix bezahlen und bitte den Typen bei eBay melden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community