ich wurde operiert am knie,es wurde festgestellt das ich ein riesenzelltumor habe, er wurde entfernt aber die starken schmerzen gehen nicht weg trotz Tabletten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sieht nicht gut aus! Ich würde sofort zu deinem/ihren Hausarzt gehen!! Wenn das zu lange dauert, und die Schmerzen größer werden, dann in die Notfallambulanz!! Viel Glück

Hallo

das könnten Nervenschmerzen von der OP sein. Wenn der Tumor nervennah war, könnten die gereizt worden sein. Meiner war mit den Nerven verbunden.  Die Nervenschmerzen können ziemlich heftig sein, kenne ich nur zu gut. Versuche heute nacht mal einen Kohlumschlag. Weißkohlblätter ums Knie und mit einer elastischen Binde umwickeln.

Tilidin ist ein Opiat, das u. U. sehr aggressiv machen kann - bei mir war es auch so. Deshalb wäre ich bei der Einnahme eher zurückhaltend.

Wenn die Schmerzen nicht besser werden, nochmals zum Arzt, evtl. Ultraschall, um zu schauen was im Knie los ist.

Im Übrigen - kühlen wird nicht schaden

Gute Besserung

LG


Kommentar von melle1111
07.03.2016, 17:21

Vielen dank ! Lg

1

Das könnte eine Nebenwirkung der Tabletten sein! Artzt aufsuchen!

Rede einfach mit deinem artzt morgen, ich bezweifel das dir hier jmd was nützliches sazu sagen kann.

Was möchtest Du wissen?